Arno Camenisch

Arno Camenisch, geboren 1978 in Tavanasa in Graubünden, schreibt auf Deutsch und Romanisch (Sursilvan) Gedichte, Prosa und für die Bühne. Er studierte am Schweizerischen Literaturinstitut in Biel, wo er auch lebt.

Arno Camenisch: Die Kur. Roman

Cover: Arno Camenisch. Die Kur - Roman. Engeler Verlag, Solothurn, 2015.
Engeler Verlag, Solothurn 2015
Ein Mann und eine Frau, im Herbst ihres Lebens, verschlägt es wegen einem Tombola-Gewinn in ein nobles Fünf-Stern-Hotel ins schöne Engadin. Während sie in diesen paar Tagen und Nächten ihre Sehnsüchte…

Arno Camenisch: Ustrinkata.

Cover: Arno Camenisch. Ustrinkata. Engeler Verlag, Solothurn, 2012.
Engeler Verlag, Solothurn 2012
Es ist der letzte Abend in der Helvezia, der Alkohol fließt in Strömen wie der junge Rhein, und wes des Herzen voll ist, des geht der Mund über: Jetzt heißt es Austrinken! Noch einmal sitzen sie um den…

Arno Camenisch: Hinter dem Bahnhof.

Cover: Arno Camenisch. Hinter dem Bahnhof. Urs Engeler Editor, Holderbank, 2010.
Urs Engeler Editor, Holderbank 2010
Es ist ein kleiner Ort, dem Arno Camenisch seine Aufmerksamkeit zuwendet, ein kleines Dorf in einem engen Tal zwischen hohen Bergen - und doch sind der Schraubenladen und das Coiffeurgeschäft, sind der…

Arno Camenisch: Sez Ner. Romanisch und Deutsch.

Cover: Arno Camenisch. Sez Ner - Romanisch und Deutsch.. Urs Engeler Editor, Holderbank, 2009.
Urs Engeler Editor, Basel 2009
Arno Camenisch beschreibt in seinem Erstling das Leben von Senn, Zusenn und zweier Hirtenbuben während eines Sommers auf der Alp Stavonas am Fuße des Piz Sezner in der Surselva des Kantons Graubünden.…