Armen Avanessian

Armen Avanessian studierte Philosophie, Politische Wissenschaften und Literatur in Wien und Paris. Er arbeitet als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Sonderforschungsbereich "Ästhetische Erfahrung im Zeichen der Entgrenzung der Künste" und als Lehrbeauftragter am Peter Szondi Institut für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft der FU Berlin. Seine Forschungsschwerpunkte sind Ästhetik und Philosophie des 19. und 20. Jahrhunderts.

Armen Avanessian/Elena Esposito: Der Zeitkomplex. Postcontemporary

Cover: Armen Avanessian (Hg.) / Elena Esposito (Hg.). Der Zeitkomplex - Postcontemporary. Merve Verlag, Berlin, 2016.
Merve Verlag, Berlin 2016
Aus dem Englischen von Ronald Voullie. Neoliberaler Kapitalismus und zeitgenössische Kunst haben sich in den letzten Dekaden des 20. Jahrhunderts in wechselseitiger Parallelität entfaltet. Doch wir befinden…

Armen Avanessian: # Akzeleration.

Merve Verlag, Berlin 2013
Mit Beiträgen von Armen Avanessian, Franco »Bifo« Berardi, Nick Land, Patricia McCormack, Benjamin Noys, Matteo Pasquinelli, Nick Srnicek, Alex William. Aus dem Englischen von Thomas Atzert, Serhat Karakayali,…