Aram Mattioli

Prof. Dr. Aram Mattioli, 1961 geboren, ist Ordinarius für Allgemeine und Schweizer Geschichte der Neuesten Zeit an der Universitären Hochschule Luzern. 1998 hat er sich als Herausgeber des Standardwerkes "Antisemitismus in der Schweiz 1848-1960" einen Namen als Antisemitismusforscher gemacht.

Aram Mattioli: Viva Mussolini

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2010
ISBN 9783506769121, Broschiert, 201 Seiten, 19.90 EUR
Mit 14 farbigen Abbildungen. Berlusconis Aufstieg zum mächtigsten Mann Italiens wurde von einem tief gehenden Kulturwandel begleitet. Die Gesellschaft ist deutlich nach rechts gerückt. Wie konnte der…

Aram Mattioli: 'Viva Mussolini!'

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Zürich 2010
ISBN 9783038236177, Broschiert, 212 Seiten, 19.90 EUR
Mit 14 farbigen Abbildungen. Silvio Berlusconis Aufstieg zum mächtigsten Mann Italiens wurde von einem tief gehenden Kulturwandel begleitet. Die Gesellschaft ist deutlich nach rechts gerückt. Wie konnten…

Asfa-Wossen Asserate (Hg.) / Aram Mattioli (Hg.): Der erste faschistische Vernichtungskrieg

Cover
SH-Verlag, Köln 2006
ISBN 9783894981624, Gebunden, 197 Seiten, 29.80 EUR

Aram Mattioli: Experimentierfeld der Gewalt

Cover
Orell Füssli Verlag, Zürich 2005
ISBN 9783280060629, Gebunden, 239 Seiten, 32.80 EUR
Mit einem Vorwort von Angelo Del Boca. In Afrika zeigte Mussolinis Italien sein unmenschlichstes Gesicht. Hier hinterließ es eine Blutspur als Massentötungsregime, das selbst vor Genoziden nicht zurückschreckte.…

Aram Mattioli: Jacob Burckhardt und die Grenzen der Humanität

Bibliothek der Provinz Verlag, München 2001
ISBN 9783901862113, Gebunden, 88 Seiten, 10.00 EUR

Olaf Blaschke / Aram Mattioli (Hg.): Katholischer Antisemitismus im 19. Jahrhundert

Cover
Orell Füssli Verlag, Zürich 2000
ISBN 9783280028063, Gebunden, 384 Seiten, 34.77 EUR
Trotz einer ganzen Reihe von Schuldbekenntnissen haben Papst und Kurie die Verantwortlichkeiten für den über Jahrhunderte offensiv praktizierten Antijudaismus der Kirche erst in Ansätzen benannt, so dass…

Alexandra Binnenkade / Aram Mattioli (Hg.): Die Innerschweiz im frühen Bundesstaat (1848-1874)

Chronos Verlag, Zürich 1999
ISBN 9783905313307, Broschiert, 248 Seiten, 21.99 EUR
Die Innerschweiz im frühen Bundesstaat ist ein weitgehend unbekannter Kulturraum. Die Niederlage im Sonderbundskrieg schrieb sich in gewisser Weise fort, indem sich die Innerschweiz als "schwarzer Kontinent"…