Annemarie Weber

Annemarie Weber (geboren 1918 als Annemarie Siegmund in Berlin, gestorben 1991 ebenda) war eine deutsche Journalistin und Schriftstellerin. Sie arbeitete als Redakteurin bei der Berliner Morgenpost und veröffentlichte Kurzgeschichten und Feuilletons u.a. für die Welt, die Zeit, die SZ und den Tagesspiegel. Annemarie Weber und der Schriftsteller Rudolf Lorenzen, mit dem sie von 1955 bis 1968 in zweiter Ehe verheiratet war, wurden zum Glamour-Paar der West-Berliner Bohème.

Annemarie Weber: Roter Winter. Roman

Cover: Annemarie Weber. Roter Winter - Roman. Aviva Verlag, Berlin, 2015.
Aviva Verlag, Berlin 2015
Mit einem Nachwort von Erhard Schütz. Lili Abelssen geb. Lewinsky hat einen Beruf, zwei Söhne, einen eleganten Ehemann und eine Vorliebe für schlecht gekleidete marxistische Liebhaber. Sie lebt im Westend,…