Andreas Weida

Andreas Weida, ehemaliger Mitarbeiter im Institut für Europäische Wirtschaftsforschung der Universität Wuppertal, ist seit März 2001 Beamter beim Ministerrat der Europäischen Union in Brüssel.

Erich Hödl/Andreas Weida: Europäische Wirtschaftsordnung. Funktionsbedingungen und Herausforderungen eines europäischen Modells

Peter Lang Verlag, Frankfurt am Main 2001
Das "europäische Modell" löst sich auf. Die wesentlichen Elemente dieses kontinentaleuropäischen Weges sind Wettbewerb, Tarifautonomie und soziale Sicherung. Demgegenüber gewinnt die radikalliberale Deutung…