Stöbern nach Themen

Durchsuchen Sie unsere Bücherdatenbank nach Themen, Ländern, Epochen, Erscheinungsjahren oder Stichwörtern.

Bücherschau der Woche

Hatten Sie in den letzten Tagen keine Zeit, die Zeitung zu lesen oder bei uns vorbeizuschauen ? Macht nichts, denn hier können Sie unsere Rezensionsnotizen der letzten sechs Erscheinungstage nach Zeitung oder Themen sortiert abfragen.

Literaturbeilagen

All unsere Notizen zu den Buchkritiken in den Literaturbeilagen von FAZ, FR, NZZ, SZ, taz und Zeit.

Aus dem Archiv

Links

Kommentierte Linkliste zu internationalen Zeitungen, Zeitschriften und Verlagen.

Alexander von Schönburg

Alexander von Schönburg (alias Alexander Graf von Schönburg-Glauchau), Bruder von Gloria von Thurn und Taxis, geboren 1969, war lange freier Journalist und hat unter anderem für Esquire, Die Zeit und die Vogue geschrieben. Bis 2002 war er Redakteur der Berliner Seiten der FAZ. Außerdem gehörte er dem popliterarischen Quintett an, das 1999 "Tristesse Royale" herausgab. Von 2005 bis 2006 war er Chefredakteur des Lifestyle-Magazins Park Avenue, heute arbeitet er wieder als freier Autor, unter anderem mit einer Kolumne in der Bild-Zeitung.

Alexander von Schönburg: Smalltalk. Die Kunst des stilvollen Mitredens

Cover: Alexander von Schönburg. Smalltalk - Die Kunst des stilvollen Mitredens. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2014.
Rowohlt Verlag, Berlin 2014, ISBN 9783871347870, Gebunden, 320 Seiten, 16,00 EUR
Sokrates' Satz "Ich weiß, dass ich nichts weiß" ist die zentrale philosophische Erkenntnis der Menschheit. Wie recht er hatte! Doch das Leben lässt sich meistern, auch wenn man… mehr lesen

Alexander von Schönburg: Alles, was Sie schon immer über Könige wissen wollten, aber nie zu fragen wagten.

Cover: Alexander von Schönburg. Alles, was Sie schon immer über Könige wissen wollten, aber nie zu fragen wagten. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2008.
Rowohlt Verlag, Berlin 2008, ISBN 9783871346040, Gebunden, 271 Seiten, 17,90 EUR
Wie kommt es, dass nach dreihundert Jahren Aufklärung, nach all unseren Bemühungen, sämtliche Rätsel der Welt zu lösen, ausgerechnet das Königtum noch immer einen Zauber bewahrt hat,… mehr lesen

Alexander von Schönburg: Die Kunst des stilvollen Verarmens. Wie man ohne Geld reich wird

Cover: Alexander von Schönburg. Die Kunst des stilvollen Verarmens - Wie man ohne Geld reich wird. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2005.
Rowohlt Verlag, Berlin 2005, ISBN 9783871345203, Gebunden, 239 Seiten, 17,90 EUR
Reichtum ist schon lange nichts Exklusives mehr. Krethi und Plethi sind heutzutage reich. Als Verarmender hingegen gehört man einer Avantgarde an - schließlich werden wir alle, wirklich… mehr lesen

Alexander von Schönburg: Der fröhliche Nichtraucher. Wie man gut gelaunt mit dem Rauchen aufhört

Cover: Alexander von Schönburg. Der fröhliche Nichtraucher - Wie man gut gelaunt mit dem Rauchen aufhört. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2003.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2003, ISBN 9783499616600, Taschenbuch, 121 Seiten, 7,90 EUR
Irgendwann im Leben müssen es fast alle Raucher tun: sich das Rauchen abgewöhnen. Und alle haben Angst, es nicht durchzuhalten, Angst, die Qualen der Entwöhnung nicht ertragen… mehr lesen

Bücher zum gleichen Themenkomplex

Christine Gräfin von Brühl: Noblesse oblige. Die Kunst, ein adliges Leben zu führen

Cover: Christine Gräfin von Brühl. Noblesse oblige - Die Kunst, ein adliges Leben zu führen. Eichborn Verlag, Köln, 2009.
Eichborn Verlag, Frankfurt am Main 2009, ISBN 9783821856957, Gebunden, 253 Seiten, 17,95 EUR
Er lebt unter uns und ist doch ganz anders - der Adel. Ob reich auf dem Schloss oder verarmt in der Mietwohnung, das Zugehörigkeitsgefühl zu dieser exklusiven Klasse… mehr lesen

Bücher zu ähnlichen Themen

Julian Barnes: Am Fenster. Essays

Bestellen bei buecher.deCover: Julian Barnes. Am Fenster - Essays. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2016.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2016, ISBN 9783462048643, Gebunden, 352 Seiten, 21,99 EUR
Aus dem Englischen von Gertraude Krueger, Thomas Bodmer, Alexander Brock und Peter Kleinhempel. Julian Barnes schreibt über U-Bahnfahrten mit Penelope Fitzgerald, über Rudyard Kiplings Leidenschaft für Autos, für… mehr lesen

Ta-Nehisi Coates: Zwischen mir und der Welt.

Bestellen bei buecher.deCover: Ta-Nehisi Coates. Zwischen mir und der Welt. Hanser Berlin, Berlin, 2016.
Hanser Berlin, Berlin 2016, ISBN 9783446251076, Gebunden, 240 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Amerikanischen von von Miriam Mandelkow. Wenn in den USA schwarze Teenager von Polizisten ermordet werden, ist das nur ein Problem von individueller Verfehlung? Nein, denn rassistische… mehr lesen

Geoffrey de Lagasnerie: Die Kunst der Revolte. Snowden, Assange, Manning

Bestellen bei buecher.deCover: Geoffrey de Lagasnerie. Die Kunst der Revolte - Snowden, Assange, Manning. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2016.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016, ISBN 9783518586877, Gebunden, 158 Seiten, 19,95 EUR
Aus dem Französischen von Jürgen Schröder. Edward Snowden, Julian Assange und Chelsea Manning sind entscheidende Akteure in den zentralen Auseinandersetzungen unseres Internetzeitalters um Freiheit und Überwachung, Geheimdienste, Krieg… mehr lesen

Andrzej Stasiuk: Der Osten. Roman

Bestellen bei buecher.deCover: Andrzej Stasiuk. Der Osten - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2016.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016, ISBN 9783518425350, Gebunden, 297 Seiten, 22,95 EUR
Aus dem Polnischen von Renate Schmidgall. Zurück von der Reise, lauscht Andrzej Stasiuk des Nachts hinaus in die Weite: Was ist das, der Osten, dieses "Reich der Wunder",… mehr lesen

Doron Rabinovici/Natan Sznaider: Herzl reloaded. Kein Märchen

Bestellen bei buecher.deCover: Doron Rabinovici / Natan Sznaider. Herzl reloaded - Kein Märchen. Jüdischer Verlag im Suhrkamp Verlag, Berlin, 2016.
Jüdischer Verlag im Suhrkamp Verlag, Berlin 2016, ISBN 9783633542765, Gebunden, 207 Seiten, 19,95 EUR
Herzl reloaded. Doron Rabinovici, Autor und Historiker, in Tel Aviv geboren, in Wien lebend, und Natan Sznaider, in Deutschland geboren, in Tel Aviv Soziologie lehrend, erhalten E-Mails von… mehr lesen

Archiv: Buchautoren