Buchautor

Alexander Münningshoff

Alexander Münninghoff, 1944 in Posen geboren, war Auslandskorrespondent in Moskau und Kriegsberichterstatter in El Salvador, Iran, Irak, Libanon und Kambodscha. 1983 wurde er mit dem höchsten niederländischen Journalistenpreis ausgezeichnet, dem Prijs voor de Dagbladpers. Er lebt heute als Schriftsteller und Schachspieler in Den Haag.
1 Buch

Alexander Münningshoff: Der Stammhalter. Roman einer Familie

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2018
ISBN 9783406727320, Gebunden, 334 Seiten, 19.95 EUR
Aus dem Niederländischen von Andreas Ecke. Der findige Großvater mit seiner Firma, ein lebenshungriger Sohn und ein Enkel, der Stammhalter, der entführt werden muss: Zwischen diesen drei Generationen…