Alexander Horwath

Alexander Horwath, geboren 1964 in Wien, studierte Theaterwissenschaft in Wien und schrieb seit 1985 Texte für österreichische und internationale Medien, darunter Zeit, SZ, Film Comment und Der Standard. Von 1992 bis 1997 war er Direktor der Viennale, seit 2002 ist er Direktor des Österreichischen Filmmuseums.

Alexander Horwath: Fünfzig Jahre Österreichisches Filmmuseum: 1964 - 2014. Band 1: Aufbrechen. Band 2: Das sichtbare Kino. Band 3: Kollektion

Cover: Alexander Horwath (Hg.). Fünfzig Jahre Österreichisches Filmmuseum: 1964 - 2014 - Band 1: Aufbrechen. Band 2: Das sichtbare Kino. Band 3: Kollektion. Synema Verlag, Wien, 2014.
Synema Verlag, Wien 2014
Drei Bände im Schuber. Mit einer dreibändigen Publikation möchte das Filmmuseum seine Programm-, Vermittlungs- und Sammlungsarbeit seit 1964 aus unterschiedlichen Perspektiven beleuchten und zur Diskussion…