Buchautor

Alex Capus

Alex Capus, geboren 1961 in der Normandie, studierte in Basel Geschichte und Philosophie und lebt heute als freier Autor in Olten. 1994 veröffentlichte er seinen ersten Erzählungsband "Diese verfluchte Schwerkraft", dem seitdem neun weitere Bücher mit Kurzgeschichten, Romanen und Reportagen folgten. Zuletzt erschienen "Leon und Luise" (Roman, 2011) und "Fast ein bisschen Frühling" (Neuausgabe, 2012)

Alex Capus: Das Leben ist gut. Roman

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2016
ISBN 9783446252677, Gebunden, 240 Seiten, 20.00 EUR
Max ist seit fünfundzwanzig Jahren mit Tina verheiratet, sie ist die Liebe seines Lebens. Er betreibt eine kleine Bar, tagsüber bringt er das Altglas weg, repariert das Mobiliar - oder begibt sich auf…

Alex Capus: Mein Nachbar Urs. Geschichten aus der Kleinstadt

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2014
ISBN 9783446244689, Gebunden, 128 Seiten, 12.90 EUR
Alex Capus lebt in Olten in der Schweiz, der liebenswertesten Kleinstadt des Universums. Das Leben dort ist übersichtlich und friedfertig - wären da nicht die Nachbarn. Capus hat fünf Nachbarn, die alle…

Alex Capus: Der Fälscher, die Spionin und der Bombenbauer. Roman

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2013
ISBN 9783446243279, Gebunden, 288 Seiten, 19.90 EUR
Von drei Helden wider Willen erzählt Alex Capus in seinem neuen Roman: Vom Pazifisten Felix Bloch, der nach 1933 in den USA beim Bau der Atombombe hilft. Von Laura d'Oriano, die Sängerin werden will und…

Alex Capus: Skidoo. Meine Reise durch die Geisterstädte des Wilden Westens

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2012
ISBN 9783446240841, Gebunden, 80 Seiten, 12.00 EUR
Mit zahlreichen Abbildungen. Bankräuber und Totengräber, Glücksritter, schlaue Indianer und traurig scheiternde Erfinder: Auf seiner Reise in den Wilden Westen hat Alex Capus in Geisterstädten übernachtet,…

Alex Capus: Leon und Louise. Roman

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2011
ISBN 9783446236301, Gebunden, 320 Seiten, 19.90 EUR
Zwei junge Leute verlieben sich, aber der Krieg bringt sie auseinander: Das ist die Geschichte von Leon und Louise. Sie beginnt mit ihrer Begegnung im Ersten Weltkrieg in Frankreich an der Atlantikküste,…

Alex Capus: Himmelsstürmer. Zwölf Porträts

Cover
Albrecht Knaus Verlag, München 2008
ISBN 9783813503142, Gebunden, 207 Seiten, 14.95 EUR
Alex Capus zeichnet die Lebensspuren von zwölf Himmelsstürmern nach - kleine Leute aus einem kleinen Land, die in der großen Welt ihr Glück suchten und ungewöhnliche Taten vollbrachten. Capus' Helden…

Alex Capus: Eine Frage der Zeit. Roman

Cover
Albrecht Knaus Verlag, München 2007
ISBN 9783813502725, Gebunden, 304 Seiten, 19.95 EUR
Drei norddeutsche Werftarbeiter werden 1913 von Kaiser Wilhelm II. beauftragt, ein Dampfschiff in seine Einzelteile zu zerlegen und am Tanganikasee südlich des Kilimandscharo wieder zusammenzusetzen.…

Alex Capus: Patriarchen. Zehn Porträts

Cover
Albrecht Knaus Verlag, Klagenfurt 2007
ISBN 9783813502732, Gebunden, 191 Seiten, 14.95 EUR
Von den kühnen Ideen und großen Taten zehn Männer, die die Welt veränderten. Sie hängten ihre Existenz an eine Idee, setzten diese mit unbeugsamem Willen um und begründeten erfolgreiche Unternehmen zehn…

Alex Capus: Reisen im Licht der Sterne. Eine Vermutung

Cover
Albrecht Knaus Verlag, München 2005
ISBN 9783813502510, Gebunden, 235 Seiten, 18.00 EUR
Am 7. Dezember 1889 war ganz Apia auf den Beinen. Noch Jahre später sollte sich Pfarrer William Clark an die drei Europäer erinnern, die auf dem südpazifischen Samoa an Land gingen. In ihrem Mittelpunkt…

Alex Capus: 13 wahre Geschichten

Cover
Deuticke Verlag, Wien 2004
ISBN 9783216307385, Gebunden, 199 Seiten, 17.90 EUR
Alex Capus tut, was er am besten kann: Geschichten erzählen. Diesmal sind es historische Miniaturen, also wahre Geschichten, die er der Vergessenheit entrissen hat - die wahre Geschichte des Gärtnergehilfen…

Alex Capus: Was seither geschah. Fast ein bisschen Frühling.Tagebuch eines Romans. Mit CD

Cover
Residenz Verlag, Salzburg 2003
ISBN 9783701713448, Gebunden, 189 Seiten, 14.90 EUR
Seit Alex Capus? historischer Roman "Fast ein bisschen Frühling" im Handel ist, wird der Autor von seinen Figuren verfolgt. Eine längst totgeglaubte, schöne Schallplattenverkäuferin schreibt ihm kokette…

Alex Capus: Glaubst du, dass es Liebe war?. Roman

Cover
Residenz Verlag, Salzburg - Wien 2003
ISBN 9783701713356, Gebunden, 189 Seiten, 19.90 EUR
Alex Capus erzählt die Geschichte des Lügners, Betrügers und Kleinstadt-Casanovas Harry Widmer junior, der vor seinen Gläubigern und seiner schwangeren Geliebten nach Mexiko flieht. Zwar richtet Harry…

Alex Capus: Fast ein bisschen Frühling. Roman

Cover
Residenz Verlag, Salzburg 2002
ISBN 9783701712861, Gebunden, 175 Seiten, 17.90 EUR
Die wahre Geschichte der Bankräuber Kurt Sandweg und Waldemar Velte, die im Winter 1933/34 den Seeweg von Wuppertal nach Indien suchten. Zwei arbeitslose junge Burschen wollen 1933 aus Nazideutschland…

Alex Capus: Mein Studium ferner Welten. Ein Roman in 14 Geschichten

Cover
Residenz Verlag, Salzburg 2001
ISBN 9783701712410, Gebunden, 205 Seiten, 17.38 EUR
Die Bühne ist eine ganz gewöhnliche Kleinstadt, in der jeder Akteur den anderen kennt, in der man sich liebt und haßt und lebenslang nicht voneinander loskommt. Da gibt es zornige Mädchen, fitneßwütige…