Abe Opincar

Abe Opincar, Sohn rumänisch-jüdischer Eltern, wuchs an der kalifornisch-mexikanischen Grenze auf; er ging in Frankreich und Japan zur Schule; mit neunzehn bekam er ein Stipendium für eine Talmudschule in Jerusalem. Ein Ergebnis seiner Wanderjahre ist seine große Liebe zu - und genaue Kenntnis - der Verschiedenheit von Speisen und Eßgewohnheiten. Heute schreibt er u.a. für "The San Diego Reader" und für den "Gourmet". Er lebt in San Diego und New York.

Abe Opincar: Am Abend, als ich meine Frau verließ, briet ich ein Huhn. Ein kulinarischer Roman

Cover: Abe Opincar. Am Abend, als ich meine Frau verließ, briet ich ein Huhn - Ein kulinarischer Roman. SchirmerGraf Verlag, München, 2006.
SchirmerGraf Verlag, München 2006
Aus dem amerikanischen Englisch von Rudolf Hermstein. Wie ein Roman liest sich Abe Opincars originelle, sehr persönliche Kulturgeschichte des Essens: jede Speise, jeder Duft, jede Eßgewohnheit ist für…