Stichwort

Zeit-Sachbuch-Bestenliste 03/2018

Diese Bücher standen auf der Zeit-Sachbuch-Bestenliste des Monats März 2018. Lesen Sie hier alle Besprechungen namhafter Kritiker im Überblick.
9 Bücher

Wolfram Eilenberger: Zeit der Zauberer. Das große Jahrzehnt der Philosophie 1919 - 1929

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2018
ISBN 9783608947632, Gebunden, 431 Seiten, 25.00 EUR
[…] Mit zahlreichen Abbildungen. Die Jahre 1919 bis 1929 markieren eine Epoche unvergleichlicher geistiger Kreativität, in der Gedanken zum ersten Mal gedacht wurden, ohne die das Leben…

Philippe Sands: Rückkehr nach Lemberg. Über die Ursprünge von Genozid und Verbrechen gegen die Menschlichkeit

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2018
ISBN 9783103973020, Gebunden, 592 Seiten, 26.00 EUR
[…] Aus dem Englischen von Reinhild Böhnke. Als der Anwalt für Menschenrechte Philippe Sands eine Einladung nach Lemberg erhält, ahnt er noch nicht, dass dies der Anfang einer erstaunlichen…

Nina Verheyen: Die Erfindung der Leistung

Cover
Hanser Berlin, Berlin 2018
ISBN 9783446256873, Gebunden, 256 Seiten, 23.00 EUR
[…] Unsere Gesellschaft ist eine Leistungsgesellschaft. Aber was meinen wir, wenn wir von "Leistung" sprechen? Wie wurde Leistung zu einer vermeintlich objektiven, individuellen Größe und…

Helmut Lethen: Die Staatsräte. Elite im Dritten Reich: Gründgens, Furtwängler, Sauerbruch, Schmitt

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783871347979, Gebunden, 352 Seiten, 24.00 EUR
[…] Der Rang dieser vier Männer ist bis heute unbestritten - und doch waren sie Teil der kulturellen Elite im Dritten Reich, ausgezeichnet mit dem Ehrentitel des 'Preußischen Staatsrats':…

Martin Mosebach: Die 21. Eine Reise ins Land der koptischen Martyrer

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2018
ISBN 9783498045401, Gebunden, 272 Seiten, 20.00 EUR
[…] Im Frühjahr 2017 reiste Martin Mosebach nach Ägypten. Er besuchte im Dorf El-Or die Familien der 21 koptischen Männer, die zwei Jahre zuvor von IS-Terroristen an einem Strand in Libyen…

Heinz Bude: Adorno für Ruinenkinder. Eine Geschichte von 1968

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2018
ISBN 9783446259157, Gebunden, 128 Seiten, 17.00 EUR
[…] Die Achtundsechziger polarisieren noch immer. Heinz Bude hat mit Männern und Frauen gesprochen, die damals dabei waren. Gemeinsam ist ihnen der Aufbruch aus der Kindheit zwischen Ruinen…

Hannah Arendt: Die Freiheit, frei zu sein. Essay

Cover
dtv, München 2018
ISBN 9783423146517, Kartoniert, 64 Seiten, 8.00 EUR
[…] Aus dem Amerikanischen von Andreas Wirthensohn. Mit einem Nachwort von Thomas Meyer. Was ist Freiheit, und was bedeutet sie uns? Begreifen wir sie nur als die Abwesenheit von Furcht…

Svenja Goltermann: Opfer. Die Wahrnehmung von Krieg und Gewalt in der Moderne

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2017
ISBN 9783103972252, Kartoniert, 336 Seiten, 23.00 EUR
[…] Opfer von Krieg und Gewalt sind in den Medien allgegenwärtig, ob als Bilder von verstümmelten Soldaten, von verängstigten Kindern oder leidenden Zivilisten. Doch wer gilt eigentlich…

Thomas Macho: Das Leben nehmen. Suizid in der Moderne

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783518425985, Gebunden, 532 Seiten, 28.00 EUR
[…] "Der Selbstmord", schrieb Walter Benjamin in seinem Passagen-Werk, erscheint "als die Quintessenz der Moderne". Und in der Tat: Nachdem der Versuch, sich das Leben zu nehmen, über Jahrhunderte…