Stichwort

Wetter


Friedrich Christian Delius: Der Held und sein Wetter. Ein Kunstmittel und sein ideologischer Gebrauch im Roman des bürgerlichen Realismus

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2011
ISBN 9783835310285, Gebunden, 222 Seiten, 24.90 EUR
[…] Mit einem Vorwort von Wolf Haas. "Dieses Buch handelt vom ideologischen Gebrauch eines Kunstmittels im Poetischen Realismus, von den deutschsprachigen literarischen Entsprechungen des…

Stefan Rahmstorf: Wolken, Wind und Wetter. Alles, was man über Wetter und Klima wissen muss. (Ab 12 Jahre)

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2011
ISBN 9783421043368, Gebunden, 223 Seiten, 19.99 EUR
[…] Gebilde mit merkwürdigen Namen, die einen manchmal ziemlich nass dastehen lassen. Er erklärt, was das Wetter vom Klima unterscheidet, warum am Nordpol keine Palmen wachsen,…

Klaus Reichert: Das Gesicht in den Wolken. Gedichte

Cover
Jung und Jung Verlag, Salzburg und Wien 2009
ISBN 9783902497635, Gebunden, 87 Seiten, 18.00 EUR
[…] viel von diesem demiurgischen Zauber, und er weiß auch viel von den frühen Jahren, der Liebe, dem Wetter um uns und der Natur in uns. Das bringen diese Gedichte zu uns herüber.…

Stefan Rahmstorf / Hans J. Schellnhuber: Der Klimawandel. Diagnose, Prognose, Therapie

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2006
ISBN 9783406508660, Paperback, 144 Seiten, 7.90 EUR
[…] Der Klimawandel ist - nicht zuletzt nach der Katastrophe von New Orleans - in aller Munde. Angesichts seiner einschneidenden und globalen Bedeutung für Natur und Zivilisation ist das…

Richard Hamblyn: Die Erfindung der Wolken. Wie ein englischer Apotheker die moderne Wettervorhersage begründete

Insel Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783458170846, Gebunden, 308 Seiten, 19.43 EUR
[…] hält ein bis dahin völlig unbekannter Mann in einem Londoner Laboratorium einen Vortrag über das Wetter und die Wolken - nicht ahnend, daß er damit zu einer europäischen Berühmtheit…