• Bücher

22 Bücher - Seite 1 von 2

Stichwort Umweltpolitik

Zurück | 1 | 2 | Vor

Frank Uekötter: Deutschland in Grün. Eine zwiespältige Erfolgsgeschichte

Cover: Frank Uekötter. Deutschland in Grün - Eine zwiespältige Erfolgsgeschichte. Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen, 2015.
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2015
ISBN 9783525300572, Gebunden, 294 Seiten, 30,00 EUR
Atomausstieg, erneuerbare Energie, mitgliederstarke Umweltverbände - die ökologischen Errungenschaften der Bundesrepublik sind international anerkannt. Weniger bekannt ist der gewundene Weg zum grünen…

Willy Brandt/Helmut Schmidt: Willy Brandt - Helmut Schmidt: Partner und Rivalen. Der Briefwechsel (1958-1992)

Cover: Willy Brandt / Helmut Schmidt. Willy Brandt - Helmut Schmidt: Partner und Rivalen - Der Briefwechsel (1958-1992). J. H. W. Dietz Nachf. Verlag, Bonn, 2015.
J. H. W. Dietz Nachf. Verlag, Bonn 2015
ISBN 9783801204457, Kartoniert, 1104 Seiten, 39,90 EUR
Herausgegeben und eingeleitet von Meik Woyke. Das Verhältnis von Brandt und Schmidt gilt als kompliziert und schwierig, weil ihre Sozialisation, ihr Politikstil und Politikverständnis sich deutlich unterschieden.…

Friedrich Schmidt-Bleek: Grüne Lügen. Nichts für die Umwelt, alles fürs Geschäft - wie Politik und Wirtschaft die Welt zugrunde richten

Cover: Friedrich Schmidt-Bleek. Grüne Lügen - Nichts für die Umwelt, alles fürs Geschäft - wie Politik und Wirtschaft die Welt zugrunde richten. Ludwig Verlag, München, 2014.
Ludwig Verlag, München 2014
ISBN 9783453280571, Gebunden, 301 Seiten, 19,99 EUR
Deutschland tut etwas in Sachen Umweltschutz? Wir sind auf dem richtigen Weg? Von wegen! Während uns Politik und Wirtschaft mit sogenannter Umweltpolitik von Elektroauto bis Energiewende Sand in die Augen…

Werner Krauß/Hans von Storch: Die Klimafalle. Die gefährliche Nähe von Politik und Klimaforschung

Cover: Werner Krauß / Hans von Storch. Die Klimafalle - Die gefährliche Nähe von Politik und Klimaforschung. Carl Hanser Verlag, München, 2013.
Carl Hanser Verlag, München 2013
ISBN 9783446435070, Gebunden, 248 Seiten, 19,90 EUR
Mit Abbildungen. Die Klimagipfel scheitern und bleiben folgenlos, obwohl die Emissionen immer weiter steigen. Der Klimaforscher Hans von Storch und der Ethnologe Werner Krauß erklären, wie wir in der…

Christiane Paul: Das Leben ist eine Öko-Baustelle . Mein Versuch, ökologisch bewusst zu leben

Cover: Christiane Paul. Das Leben ist eine Öko-Baustelle  - Mein Versuch, ökologisch bewusst zu leben. Ludwig Verlag, München, 2011.
Ludwig Verlag, München 2011
ISBN 9783453280212, Gebunden, 288 Seiten, 19,99 EUR
Mit Peter Unfried. Christiane Paul ist richtig wütend weil die Regierungen dieser Welt anscheinend nicht willens sind, die großen ökologischen Fragen konsequent anzugehen. "Hallo, aufwachen!", würde sie…

Josef H. Reichholf: Naturschutz. Krise und Zukunft

Cover: Josef H. Reichholf. Naturschutz - Krise und Zukunft. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2010.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783518260319, Kartoniert, 169 Seiten, 10,00 EUR
Steckt womöglich ein grundsätzlicher Fehler im Konzept des Naturschutzes? Natur ist ihrer Natur nach veränderlich. Das aktive Konservieren eines bestimmten Zustands stellt daher auch einen Eingriff in…

Ulrich Grober: Die Entdeckung der Nachhaltigkeit. Kulturgeschichte eines Begriffs

Cover: Ulrich Grober. Die Entdeckung der Nachhaltigkeit - Kulturgeschichte eines Begriffs. Antje Kunstmann Verlag, München, 2010.
Antje Kunstmann Verlag, München 2010
ISBN 9783888976483, Gebunden, 198 Seiten, 19,90 EUR
Nachhaltig ist heutzutage alles, von der Diät bis zum Ausbau der Kapitalkraft. Nachhaltigkeit ist aber unser ursprünglichstes Weltkulturerbe, ein Begriff, der tief in unserer Kultur verwurzelt ist und…

Hubert Weinzierl: Zwischen Hühnerstall und Reichstag. Erinnerungen

Cover: Hubert Weinzierl. Zwischen Hühnerstall und Reichstag - Erinnerungen. MZ Buchverlag, Regensburg, 2009.
MZ Buchverlag, Regensburg 2009
ISBN 9783934863378, Gebunden, 295 Seiten, 29,90 EUR
Der jetzige Präsident des Deutschen Naturschutzrings und Kuratoriumsvorsitzender der Deutschen Bundesstiftung Umwelt hat in verschiedenen Funktionen den Naturschutz in Deutschland begleitet und gestaltet.…

Derrick Jensen: Das Öko-Manifest. Wie nur 50 Menschen das System zu Fall bringen und unsere Welt retten können

Cover: Derrick Jensen. Das Öko-Manifest - Wie nur 50 Menschen das System zu Fall bringen und unsere Welt retten können. Pendo Verlag, München, 2009.
Pendo Verlag, München 2009
ISBN 9783866122154, Gebunden, 511 Seiten, 24,95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Thomas Pfeiffer und Marion Schweizer. Unsere Zivilisation zeichnet sich dadurch aus, dass sie die Umwelt durch kapitalistische Gier systematisch zugrunde richtet. Konsequent…

Hans-Werner Sinn: Das grüne Paradoxon. Plädoyer für eine illusionsfreie Klimapolitik

Cover: Hans-Werner Sinn. Das grüne Paradoxon - Plädoyer für eine illusionsfreie Klimapolitik. Econ Verlag, Berlin, 2008.
Econ Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783430200622, Gebunden, 277 Seiten, 24,90 EUR
Nicht wir Deutschen haben es in der Hand, wie schnell sich die Erde erwärmt, sondern die Ölscheichs. Der Glaube, wir könnten das Klima retten, wenn wir Energie einsparen, ist pure Illusion. Denn wenn…

Al Gore: Angriff auf die Vernunft.

Cover: Al Gore. Angriff auf die Vernunft. Riemann Verlag, München, 2007.
Riemann Verlag, München 2007
ISBN 9783570500897, Gebunden, 383 Seiten, 19,00 EUR
Aus dem Englischen von Enrico Heinemann und Friedrich Pflüger. Al Gores Erfolg und Popularität stehen für die Rückkehr von Glaubwürdigkeit, sozialer und ökologischer Vernunft in die amerikanische Politik.…

Nick Reimer/Toralf Staud: Wir Klimaretter. So ist die Wende noch zu schaffen

Cover: Nick Reimer / Toralf Staud. Wir Klimaretter - So ist die Wende noch zu schaffen. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2007.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2007
ISBN 9783462039085, Kartoniert, 317 Seiten, 8,95 EUR
Es ist soweit: Der Klimawandel ist da - kaum jemand traut sich noch, dies zu leugnen. Doch statt endlich aktiv Klimaschutz zu betreiben und entschlossen die Ursachen der Erderwärmung zu bekämpfen, wird…

Die Umweltmacher. 20 Jahre BMU - Geschichte und Zukunft der Umweltpolitik

Cover: Die Umweltmacher - 20 Jahre BMU - Geschichte und Zukunft der Umweltpolitik. Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg, 2006.
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2006
ISBN 9783455500196, Gebunden, 496 Seiten, 14,90 EUR
Herausgegeben von Hoffmann und Campe. Zum Jubiläum versammelt dieser Reader Beiträge aller wesentlichen Akteure, die den Umweltschutz in Deutschland zu einer politischen Aufgabe ersten Ranges gemacht…

James Gustave Speth: Wir ernten, was wir säen. Die USA und die globale Umweltkrise

Cover: James Gustave Speth. Wir ernten, was wir säen - Die USA und die globale Umweltkrise. C. H. Beck Verlag, München, 2005.
C. H. Beck Verlag, München 2005
ISBN 9783406529016, Gebunden, 275 Seiten, 22,90 EUR
James G. Speth stellt der globalen Umweltpolitik die Diagnose - und diese fällt ebenso deutlich wie vernichtend aus: Alle internationalen Vereinbarungen und Verträge der letzten zwei Jahrzehnte, die…

Kai F. Hünemörder: Die Frühgeschichte der globalen Umweltkrise und die Formierung der deutschen Umweltpolitik (1950-1973).

Cover: Kai F. Hünemörder. Die Frühgeschichte der globalen Umweltkrise und die Formierung der deutschen Umweltpolitik (1950-1973). Franz Steiner Verlag, Stuttgart, 2004.
Franz Steiner Verlag, Stuttgart 2004
ISBN 9783515081887, Kartoniert, 387 Seiten, 54,00 EUR
Trotz der elementaren Bedeutung der "globalen Umweltkrise" fehlten bisher umfassende Studien, die ihre Wahrnehmung in Politik und Gesellschaft auf breiter Quellenbasis historisch nachzeichnen. Der vorliegende…

Zurück | 1 | 2 | Vor