Stichwort

Täter

8 Bücher

Ingo Lenßen: Ungerechtigkeit im Namen des Volkes. Deutschlands bekanntester Strafjurist klagt an

Cover
Gräfe und Unzer Verlag, München 2019
ISBN 9783833868252, Gebunden, 192 Seiten, 19.99 EUR
[…] steigen, weil in deutschen Gerichtssälen Nachsicht und lasche Vorurteile herrschen?" "Wird Recht in Deutschland eigentlich überall gleich gesprochen? "Geht es in vielen Urteilen mehr…

Borwin Bandelow: Wer hat Angst vorm bösen Mann. Warum uns Täter fasziniere

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek 2013
ISBN 9783498006662, Gebunden, 346 Seiten, 19.95 EUR
[…] Unsere Medien sind immer wieder voll von Berichten über schier unfassbare Verbrechen. Und wir fragen uns, was sich abspielt im Gehirn von Menschen, die andere Menschen entführen, foltern,…

Michel Wieviorka: Die Gewalt

Cover
Hamburger Edition, Hamburg 2006
ISBN 9783936096606, Gebunden, 230 Seiten, 25.00 EUR
[…] Aus dem Französischen von Michael Bayer. Die Gewalt - so Michel Wieviorkas Untersuchung - war bis in die 1980er Jahre noch nicht die zentrale Figur des Bösen. Man sprach von sozialen…

Britta Bannenberg / Dieter Rössner: Kriminalität in Deutschland

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2005
ISBN 9783406508844, Paperback, 125 Seiten, 7.90 EUR
[…] Wann ist ein Verhalten kriminell? Was wissen wir über Ursachen und Strukturen krimineller Handlungen? Gibt es typische Täter? Wer wird Opfer? Welche Rolle spielen Anlage und…

Harald Welzer: Täter. Wie aus ganz normalen Menschen Massenmörder werden

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783100894311, Gebunden, 323 Seiten, 19.90 EUR
[…] keine Personengruppe, die sich der Aufforderung zum Morden verschlossen hätte, weshalb Erklärungsansätze, die sich auf die Persönlichkeiten der Täter, ihre Charaktereigenschaften,…

Ad van Liempt: Kopfgeld. Bezahlte Denunziation von Juden in den besetzten Niederlanden

Cover
Siedler Verlag, Berlin 2005
ISBN 9783886808014, Gebunden, 334 Seiten, 24.00 EUR
[…] war erfolgreich beendet. Die Opfer wurden in die Vernichtungslager der Nazis deportiert. Wer waren diese Leute? Was trieb sie an? Wie gingen sie vor? Gestützt auf umfangreiche Akten,…

Klaus-Michael Mallmann (Hg.) / Gerhard Paul (Hg.): Karrieren der Gewalt. Nationalsozialistische Täterbiographien

Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 2004
ISBN 9783534166541, Gebunden, 282 Seiten, 39.90 EUR
[…] Bisher befasste man sich vorwiegend nur mit den Haupttätern Hitler, Himmler oder Heydrich. Klaus-Michael Mallmann und Gerhard Paul versammeln in diesem Band 23 Portraits von NS-Tätern

Elisabeth Bronfen / Birgit R. Erdle / Sigrid Weigel (Hg.): Trauma. Zwischen Psychoanalyse und kulturellem Deutungsmuster

Böhlau Verlag, Köln 1999
ISBN 9783412143985, Broschiert, 226 Seiten, 17.90 EUR
[…] […]