Stichwort

Leo Strauss

13 Bücher

Alfons Söllner: Political Scholar. Zur Intellektuellengeschichte des 20. Jahrhunderts

Cover
Europäische Verlagsanstalt, Hamburg 2018
ISBN 9783863930905, Kartoniert, 309 Seiten, 24.80 EUR
[…] Walter Benjamin, Leo Löwenthal, Leo Strauss, Franz Neumann, Hannah Arendt, Theodor W. Adorno verkörperten einen besonderen Typus des Wissenschaftlers. Was die ideengeschichtliche…

Mark Lilla: Der Glanz der Vergangenheit. Über den Geist der Reaktion

Cover
NZZ libro, Zürich 2018
ISBN 9783038103233, Gebunden, 144 Seiten, 29.00 EUR
[…] Aus dem Amerikanischen Elisabeth Liebl. Mit einem Vorwort von René Scheu. Mark Lilla beschäftigt sich mit reaktionären Philosophien, mit der historisch-politischen Figur des Reaktionärs…

Heinrich Meier: Politische Philosophie und die Herausforderung der Offenbarungsreligion

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2013
ISBN 9783406654749, Gebunden, 236 Seiten, 26.95 EUR
[…] lautet seine These, eine besondere Wendung, eine Änderung der Blick- und Fragerichtung, die einen Unterschied im Ganzen macht. Heinrich Meier, einer der besten Kenner von Jean-Jacques…

Leo Strauss / Eric Voegelin: Glaube und Wissen. Der Briefwechsel zwischen Eric Voegelin und Leo Strauss von 1934 bis 1964

Cover
Wilhelm Fink Verlag, München 2010
ISBN 9783770549672, Kartoniert, 208 Seiten, 29.90 EUR
[…] Herausgegeben von Peter Opitz. Mit den Namen der beiden deutschen Emigranten Leo Strauss und Eric Voegelin verbinden sich neben ihrer scharfsinnigen Kritik an einer zum Positivismus…

Alexandre Kojeve / Leo Strauss: Kunst des Schreibens

Cover
Merve Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783883962504, Kartoniert, 104 Seiten, 10.00 EUR
[…] Herausgegeben und eingeleitet von Andreas Hiepko. Mit einem Nachwort von Friedrich Kittler. Die Freundschaft von Alexandre Kojeve und Leo Strauss reicht bis in die frühen 30er…

Matthias Bormuth (Hg.) / Ulrich von Bülow (Hg.): Marburger Hermeneutik

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2008
ISBN 9783835302396, Kartoniert, 254 Seiten, 19.90 EUR
[…] Quellen geben Aufschluss über die Konstellation der Marburger Schüler von Martin Heidegger. Die Philosophen und Geisteswissenschaftler Hans-Georg Gadamer, Karl Löwith, Gerhard Krüger,…

Alfons Söllner: Fluchtpunkte. Studien zur politischen Ideengeschichte des 20. Jahrhunderts.

Cover
Nomos Verlag, Baden-Baden 2006
ISBN 9783832922603, Kartoniert, 351 Seiten, 39.00 EUR
[…] Theorie, sondern wurden auch die Anfangsgründe der Politikwissenschaft in der Bundesrepublik gelegt. Das Buch zeigt anhand exemplarischer Autoren (Franz Neumann, Hannah Arendt, Theodor…

Wilhelm Bleek (Hg.) / Hans J. Lietzmann (Hg.): Klassiker der Politikwissenschaft. Von Aristoteles bis David Easton

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2005
ISBN 9783406527944, Paperback, 320 Seiten, 14.90 EUR
[…] Von Aristoteles, dem "Gründervater" der Politikwissenschaft, bis zu den Theoretikern im 20. Jahrhundert stellen die Klassiker der Politikwissenschaft Leben, Werk und Wirkung der großen…

Heinrich Meier: Das theologisch-politische Problem. Zum Thema von Leo Strauss

Cover
J. B. Metzler Verlag, Stuttgart 2003
ISBN 9783476019622, Broschiert, 72 Seiten, 9.95 EUR
[…] Nichts ist so umstritten im Denken von Leo Strauss und nichts ist so zentral für sein Verständnis wie das theologisch-politische Problem. Heinrich Meiers theologisch-politischer…

Till Kinzel: Platonische Kulturkritik in Amerika. Studien zu Allan Blooms 'The Closing of the American Mind'

Duncker und Humblot Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783428106233, Broschiert, 276 Seiten, 64.00 EUR
[…] Verfasser unternimmt es, im Durchgang durch die politische Rezeption Blooms die philosophische Intention hinter dessen kulturkritischer Intervention zu bergen. Bloom zieht die politische…

Thomas Gutschker: Aristotelische Diskurse. Aristoteles in der politischen Philosophie des 20. Jahrhunderts. Diss.

Cover
J. B. Metzler Verlag, Stuttgart 2002
ISBN 9783476019059, Gebunden, 518 Seiten, 49.90 EUR
[…] Konzeption des Politischen richtete sich der Blick der Philosophie im 20. Jahrhundert zurück auf die antike Polis und auf Aristoteles, den Begründer der politischen Wissenschaft. Von…

Harald Bluhm: Die Ordnung der Ordnung. Das politische Philosophieren von Leo Strauss

Cover
Akademie Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783050035734, Gebunden, 370 Seiten, 49.80 EUR
[…] Wieso konnte ein radikaler Kritiker der Moderne und bekennender Platoniker wie der jüdische Emigrant Leo Strauss (1899-1973) einer der einflußreichsten Theoretiker in der amerikanischen…

Leo Strauss: Hobbes' politische Wissenschaft und zugehörige Schriften, Briefe. Gesammelte Schriften, Band 3

Cover
J. B. Metzler Verlag, Stuttgart 2001
ISBN 9783476012135, Gebunden, 799 Seiten, 49.90 EUR
[…] von "Hobbes' politische Wissenschaft" vier unveröffentlichte Arbeiten zu Hobbes, darunter "Die Religionskritik des Hobbes". Der zweite Teil macht auf 400 Druckseiten erstmals die Briefwechsel…