Stichwort

Randomhouse

4 Artikel

Netz hat keine Grenzen

Redaktionsblog - Im Ententeich 20.12.2011 […] dass Amazon und Apple, dadurch dass sie verlegerisch tätig werden, irgendwelche Bestseller in den Markt drücken, gegen die der starke deutsche Buchmarkt keine Chance hätte. Hier müssen Verlage wie Randomhouse, die Holtzbrinck-Verlage, Hanser oder Piper, die zum Teil international agieren und selbst "amerikanisch" sind, wirklich überhaupt keine Angst haben. Die Gefahr ist, dass Amazon und Apple die In […] Von Thierry Chervel

Der Unbehausteste: Roman Polanskis 'The Ghost Writer'

Außer Atem: Das Berlinale Blog 12.02.2010 […] mechanischer Blechgockel. Wenn er aus Wut das Handy wegschmeißt, sammelt der Security-Mann die Trümmer auf. Es irrlichtert am Horizont. Der einst Geliebte und Umjubelte will seine Memoiren schreiben, Randomhouse (eine der Firmen, die in diesem Film ihre Produkte platzieren) hat schon zehn Millionen Dollar Vorschuss gezahlt. Aber es kommen unschöne Details aus seiner Regierungszeit ans Licht. Folter, CIA […] Von Thierry Chervel

Schirrmachers Payback kommt über Bande

Redaktionsblog - Im Ententeich 06.11.2009 […] zunächst über Bande: In Edge diskutieren einige bekannte Namen der von Schirrmacher vor zehn Jahren (wäre das nicht eine Gedenkausgabe wert?) ausgelobten "Dritten Kultur". "Payback" heißt das Buch - Randomhouse hat noch keine Leseprobe online gestellt. Es kommt noch im November. Die These lautet: Information Overload, Aufmerksamkeitsdefizitstörung, das Internet macht uns gaga (auch Nicolas Carr hatte das […] Von Thierry Chervel