Stichwort

Ostdeutschland

78 Bücher - Seite 1 von 6

Angelika Klüssendorf: Vierunddreißigster September. Roman

Cover
Piper Verlag, München 2021
ISBN 9783492059909, Gebunden, 224 Seiten, 22.00 EUR
[…] Ein Dorf in Ostdeutschland: Walter, ein zorniger Mann, erschlagen in der Silvesternacht von Hilde, der eigenen Frau. Nur kurz vor seinem Ende war er plötzlich sanft und ihr…

Cerstin Gammelin: Die Unterschätzten. Wie der Osten die deutsche Politik bestimmt

Cover
Econ Verlag, Berlin 2021
ISBN 9783430210614, Gebunden, 304 Seiten, 22.99 EUR
[…] Mehr als 30 Jahre nach der Wiedervereinigung wird immer noch gefragt, wie "der Osten" so tickt. Warum eigentlich? Die Menschen dort haben friedlich die Mauer niedergerissen, unter schwierigsten…

Fritz Pleitgen: Eine unmögliche Geschichte. Als Politik und Bürger Berge versetzten

Cover
Herder Verlag, Freiburg im Breisgau 2021
ISBN 9783451390531, Gebunden, 356 Seiten, 24.00 EUR
[…] Mit Abbildungen. Jahrzehntelang galt die Wiedervereinigung Deutschlands als ein Ding der Unmöglichkeit. Dann kam sie doch. Mit kosmischer Geschwindigkeit und wie eine Selbstverständlichkeit.…

Lukas Rietzschel: Raumfahrer. Roman

Cover
dtv, München 2021
ISBN 9783423282956, Gebunden, 288 Seiten, 22.00 EUR
[…] Gebäude lassen sich abtragen und neu aufbauen, Erinnerungen nicht. Jan und seine Eltern sprechen nicht viel über das Heute und erst recht nicht über das Gestern. Erst als Herr Kern…

Anja Tack: Riss im Bild. Kunst und Künstler aus der DDR und die deutsche Vereinigung

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2021
ISBN 9783835339101, Gebunden, 541 Seiten, 54.00 EUR
[…] Mit farbigen Abbildungen. Über den deutsch-deutschen "Bilderstreit". Unvergessen sind die harschen Worte des Künstlers Georg Baselitz, der im Sommer 1990 Künstlern aus der DDR vorwarf,…

Matthias Jügler: Die Verlassenen. Roman

Cover
Penguin Verlag, München 2021
ISBN 9783328601616, Gebunden, 176 Seiten, 18.00 EUR
[…] Was würde man lieber vergessen, wenn man könnte? Johannes blickt zurück auf eine ostdeutsche Kindheit, die von feinen Rissen durchzogen war. Der frühe Tod seiner Mutter, das rätselhafte…

Wolfgang Engler: Die offene Gesellschaft und ihre Grenzen

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2021
ISBN 9783751803007, Kartoniert, 207 Seiten, 18.00 EUR
[…] Im Jahr 1990 trug die "offene Gesellschaft" in Europa mit dem Fall des Ostblocks einen grandiosen Sieg davon. Die von dem Philosophen Karl R. Popper ersonnene Gesellschaftsvision schien…

Naika Foroutan / Jana Hensel: Die Gesellschaft der Anderen

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783351038113, Gebunden, 356 Seiten, 22.00 EUR
[…] In diesem Buch diskutieren zwei der profiliertesten Frauen ihres Faches über Deutschland seit der Wiedervereinigung: die Migrationsforscherin Naika Foroutan und die Journalistin und…

Harald Jähner: Wolfszeit. Ein Jahrzehnt in Bildern. 1945 - 1955

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783737101011, Gebunden, 264 Seiten, 28.00 EUR
[…] Der Neubeginn, neu gesehen: ein Panorama der Nachkriegszeit, von der Stunde Null bis zum Wirtschaftswunder. Schönheit und Schrecken in Schutt und Staub: Das Jahrzehnt vom Kriegsende…

Martin Gross: Das letzte Jahr. Aufzeichnungen aus einem ungültigen Land

Cover
Spector Books, Leipzig 2020
ISBN 9783959054232, Gebunden, 368 Seiten, 22.00 EUR
[…] Der westdeutsche Autor Martin Gross lebte 1990 überwiegend in der DDR, um den Niedergang und die Neugestaltung des Landes aus nächster Nähe zu beobachten. In zahlreichen Alltagsnotizen…

Detlef Pollack: Das unzufriedene Volk. Protest und Ressentiment in Ostdeutschland von der friedlichen Revolution bis heute

Cover
Transcript Verlag, Bielefeld 2020
ISBN 9783837652383, Kartoniert, 232 Seiten, 20.00 EUR
[…] Ostdeutsche stilisieren sich im öffentlichen Diskurs gern als Opfer der deutschen Einheit. Tatsächlich haben sie sich aber von der friedlichen Revolution bis heute als mächtiger politischer…

Harald Hauswald: Voll das Leben

Cover
Steidl Verlag, Göttingen 2020
ISBN 9783958297203, Gebunden, 408 Seiten, 45.00 EUR
[…] Laute und schrille Punks, Hippies und küssende Pärchen in einem Meer voller Trabbis, kämpferische Fahnen und Demonstrant*innen vor dem Palast der Republik, Schattengeschöpfe und Betrunkene…

Kurt Drawert: Dresden. Die zweite Zeit

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2020
ISBN 9783406754777, Gebunden, 294 Seiten, 22.00 EUR
[…] Mit Abbildungen. Fünfzig Jahre sind vergangen, seit er als Kind mit seiner Familie nach Dresden gezogen ist, das er 1985 wieder verlassen hat. Nun kehrt Kurt Drawert als Stadtschreiber…

Dörte Grimm / Sabine Michel: Die anderen Leben. Generationengespräche Ost

Cover
be.bra Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783898091794, Kartoniert, 200 Seiten, 20.00 EUR
[…] eine Auseinandersetzung mit der eigenen Geschichte. Diese Gespräche ermutigen, neu und ohne Vorwürfe miteinander ins Gespräch zu kommen. Zugleich helfen sie, aktuelle politische Entwicklungen…

Ulrike Almut Sandig: Monster wie wir. Roman

Cover
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2020
ISBN 9783895611834, Gebunden, 240 Seiten, 22.00 EUR
[…] Ruth spielt Geige und hat Angst vor Vampiren. Sie wächst in einem Pfarrhaus in der ostdeutschen Pampa auf. Aber Gott ist kein Parteisekretär, um dessen Schutz man buhlen könnte. Ihr…