• Bücher

11 Bücher

Stichwort NS-Regime


Oliver Hilmes: Berlin 1936. Sechzehn Tage im August

Cover: Oliver Hilmes. Berlin 1936 - Sechzehn Tage im August. Siedler Verlag, München, 2016.
Siedler Verlag, München 2016
ISBN 9783827500595, Gebunden, 304 Seiten, 19,99 EUR
Die Diktatur im Pausenmodus: Stadt und Spiele im Sommer 1936 Im Sommer 1936 steht Berlin ganz im Zeichen der Olympischen Spiele. Zehntausende strömen in die deutsche Hauptstadt, die die Nationalsozialisten…

Daniel Münzner: Kurt Hiller. Der Intellektuelle als Außenseiter

Cover: Daniel Münzner. Kurt Hiller - Der Intellektuelle als Außenseiter. Wallstein Verlag, Göttingen, 2015.
Wallstein Verlag, Göttingen 2015
ISBN 9783835317734, Gebunden, 414 Seiten, 39,90 EUR
Kurt Hiller (1885-1972) war Pionier des literarischen Expressionismus und einer der bekanntesten Publizisten und Intellektuellen der Weimarer Republik. Als Kind jüdischer Eltern, Homosexueller, Pazifist…

Alfred Rosenberg: Alfred Rosenberg: Die Tagebücher von 1934 bis 1944.

Cover: Alfred Rosenberg. Alfred Rosenberg: Die Tagebücher von 1934 bis 1944. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2015.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2015
ISBN 9783100023872, Gebunden, 656 Seiten, 26,99 EUR
Seit 1946 verschollen, wurden die Tagebücher des NSDAP-Reichsleiters Alfred Rosenberg erst 2013 aufgefunden. Hier liegen sie erstmals als Gesamtausgabe vor, ausführlich kommentiert von den Historikern…

Götz Aly: Volk ohne Mitte. Die Deutschen zwischen Freiheitsangst und Kollektivismus

Cover: Götz Aly. Volk ohne Mitte - Die Deutschen zwischen Freiheitsangst und Kollektivismus. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2015.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2015
ISBN 9783100004277, Gebunden, 272 Seiten, 21,99 EUR
Der Mangel an Selbstbewusstsein und gemeinsamen Werten, die Suche nach dem eigenen Vorteil und ein starker Aufstiegswille führten dazu, dass die Deutschen dem nationalen Sozialismus in Massen folgten.…

Detlef Schmiechen-Ackermann: 'Volksgemeinschaft'. Mythos, wirkungsmächtige soziale Verheißung oder soziale Realität im 'Dritten Reich'?

Cover: Detlef Schmiechen-Ackermann. 'Volksgemeinschaft' - Mythos, wirkungsmächtige soziale Verheißung oder soziale Realität im 'Dritten Reich'? . Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn, 2012.
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2012
ISBN 9783506771650, Gebunden, 377 Seiten, 48,00 EUR
Der Band bietet eine Bestandsaufnahme der vorliegenden Forschungsergebnisse zur kontrovers diskutierten Frage nach den Binde- und Integrationskräften des NS-Regimes und nach der Bereitschaft der deutschen…

Eva Rieger: Friedelind Wagner. Die rebellische Enkelin Richard Wagners

Cover: Eva Rieger. Friedelind Wagner - Die rebellische Enkelin Richard Wagners. Piper Verlag, München, 2012.
Piper Verlag, München 2012
ISBN 9783492054898, Gebunden, 504 Seiten, 24,99 EUR
Sie galt als "das schwarze Schaf der Familie", doch unbeirrt ging Friedelind Wagner ihren eigenen Weg: Eva Rieger schreibt die erste Biografie der Enkelin Richard Wagners, die als Einzige des Bayreuther…

Friedrich Kellner: Vernebelt, verdunkelt sind alle Hirne. Tagebücher 1939-1945

Cover: Friedrich Kellner. Vernebelt, verdunkelt sind alle Hirne - Tagebücher 1939-1945. Wallstein Verlag, Göttingen, 2011.
Wallstein Verlag, Göttingen 2011
ISBN 9783835306363, Gebunden, 1200 Seiten, 59,90 EUR
Herausgegeben von Sascha Feuchert, Robert Kellner, Erwin Leibfried, Jörg Riecke und Markus Roth. Der Laubacher Justizinspektor Friedrich Kellner wollte der Nachwelt ein Zeugnis ablegen von der gedankenlosen…

Wolfgang Benz/Barbara Distel: Der Ort des Terrors. Geschichte der nationalsozialistischen Konzentrationslager.

Cover: Wolfgang Benz (Hg.) / Barbara Distel (Hg.). Der Ort des Terrors - Geschichte der nationalsozialistischen Konzentrationslager.. C. H. Beck Verlag, München, 2009.
C. H. Beck Verlag, München 2009
ISBN 9783406529610, Gebunden, 395 Seiten, 420,00 EUR
Zur Topographie der Verfolgung gehörten außer den eigentlichen KZ auch Vernichtungslager wie Treblinka und Sobibor, Ghettos wie Theresienstadt und Lodz und viele Sonderformen wie Arbeitserziehungslager,…

Fritz Hartnagel/Sophie Scholl: Damit wir uns nicht verlieren. Briefwechsel 1937-1943

Cover: Fritz Hartnagel / Sophie Scholl. Damit wir uns nicht verlieren - Briefwechsel 1937-1943. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2005.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783100004253, Gebunden, 496 Seiten, 25,00 EUR
Herausgegeben von Thomas Hartnagel. Mit 12 Fotos. Im Winter 1942/ 43 kämpfen Sophie und Hans Scholl mit den Flugblättern der "Weißen Rose" gegen das NS-Regime. Zur selben Zeit ist Fritz Hartnagel, Offizier…

Wolfgang Benz/Barbara Distel: Der Ort des Terrors. Geschichte der nationalsozialistischen Konzentrationslager. Band 2: Frühe Lager, Dachau, Emslandlager Frühe Lager, Dachau, Emslandlager

Cover: Wolfgang Benz (Hg.) / Barbara Distel (Hg.). Der Ort des Terrors. Geschichte der nationalsozialistischen Konzentrationslager - Band 2: Frühe Lager, Dachau, Emslandlager Frühe Lager, Dachau, Emslandlager. C. H. Beck Verlag, München, 2005.
C. H. Beck Verlag, München 2005
ISBN 9783406529627, Gebunden, 607 Seiten, 59,90 EUR
Bearbeitet von Angelika Königseder. Zum Wesen nationalsozialistischer Herrschaft gehörte das System des Terrors, das in der Regie der SS ganz Europa mit einem Netz von Konzentrationslagern überzog. Insgesamt…

Michael H. Kater: Komponisten im Nationalsozialismus. Acht Porträts

Parthas Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783936324129, Gebunden, 495 Seiten, 38,00 EUR
Michael H. Kater durchleuchtet die Biografien von Werner Egk, Paul Hindemith, Kurt Weill, Karl Amadeus Hartmann, Carl Orff, Hans Pfitzner, Arnold Schönberg, Richard Strauss und untersucht ihre Lebensumstände…