• Bücher

12 Bücher

Stichwort NKWD


Iwan Maiski: Die Maiski-Tagebücher. Ein Diplomat im Kampf gegen Hitler. 1932-1943

Cover: Iwan Maiski. Die Maiski-Tagebücher - Ein Diplomat im Kampf gegen Hitler. 1932-1943. C. H. Beck Verlag, München, 2016.
C. H. Beck Verlag, München 2016
ISBN 9783406689369, Gebunden, 896 Seiten, 34,95 EUR
Herausgegeben von Gabriel Gorodetsky. Aus dem Englischen von Karl Heinz Siber. 1932 erhielt Iwan Maiski die Ernennung zum sowjetischen Botschafter in London. Früher als andernorts hatte man im Kreml erkannt,…

Thomas Urban: Katyn 1940. Geschichte eines Verbrechens

Cover: Thomas Urban. Katyn 1940 - Geschichte eines Verbrechens. C. H. Beck Verlag, München, 2015.
C. H. Beck Verlag, München 2015
ISBN 9783406673665, Paperback, 249 Seiten, 14,95 EUR
Mit 11 Abbildungen und einer Karte. Katyn - der Name ist zur Chiffre für eines der abscheulichsten Verbrechen des 20. Jahrhunderts geworden. Mehr als 20 000 polnische Offiziere, Beamte und Intellektuelle…

Alexander Vatlin: Was für ein Teufelspack. Die Deutsche Operation des NKWD in Moskau und im Moskauer Gebiet 1936 bis 1941

Cover: Alexander Vatlin. Was für ein Teufelspack - Die Deutsche Operation des NKWD in Moskau und im Moskauer Gebiet 1936 bis 1941. Metropol Verlag, Berlin, 2013.
Metropol Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783863310905, Broschiert, 359 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Russischen von Wladislaw Hedeler. Auf der Grundlage von über 700 im Staatsarchiv der Russischen Föderation aufbewahrten Strafakten stellt der Moskauer Historiker Alexander Vatlin Verlauf und Auswirkung…

Robert Littell: Philby. Porträt des Spions als junger Mann

Cover: Robert Littell. Philby - Porträt des Spions als junger Mann. Arche Verlag, Zürich, 2012.
Arche Verlag, Hamburg 2012
ISBN 9783716026809, Gebunden, 286 Seiten, 19,95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Werner Löcher-Lawrence. Als Elitestudent, überzeugter Kommunist, MI6-Agent und sowjetischer Held ist "Kim" Philby nicht nur einer der schillerndsten Protagonisten des Kalten…

Jan Foitzik: Die sowjetischen Geheimdienste in der SBZ/DDR von 1945-1953.

Cover: Jan Foitzik. Die sowjetischen Geheimdienste in der SBZ/DDR von 1945-1953. Walter de Gruyter Verlag, München, 2009.
Walter de Gruyter Verlag, Berlin 2009
ISBN 9783110230147, Gebunden, 527 Seiten, 99,95 EUR
Die sowjetischen Geheimdienste leisteten nach 1945 einen entscheidenden Beitrag zur Errichtung der DDR nach sowjetischem Vorbild. Massenverhaftungen und Säuberungsaktionen begleiteten das Wirken der Militärverbände…

Victor Zaslavsky: Klassensäuberung. Das Massaker von Katyn

Cover: Victor Zaslavsky. Klassensäuberung - Das Massaker von Katyn. Klaus Wagenbach Verlag, Berlin, 2007.
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2007
ISBN 9783803125798, Kartoniert, 144 Seiten, 10,90 EUR
Die kühle und schockierende Analyse eines stalinistischen Massenmordes: Während der Perestroika mühsam zugegeben, wurden die Archive unter Putin wieder geschlossen, mit der Begründung: "Eine demographische…

Reinhard Müller: Herbert Wehner. Moskau 1937

Cover: Reinhard Müller. Herbert Wehner - Moskau 1937. Hamburger Edition, Hamburg, 2004.
Hamburger Edition, Hamburg 2004
ISBN 9783930908820, Gebunden, 556 Seiten, 35,00 EUR
Mit zahlreichen Abbildungen. Herbert Wehner, lange Jahre Fraktionsvorsitzender der SPD im deutschen Bundestag, hat selbst nur spärlich Auskunft geben mögen über seine Jahre im Moskauer Exil, wo er 1937…

Das Buch Hitler. Geheimdossier des NKWD für Josef W. Stalin, zusammengestellt aufgrund der Verhörprotokolle des Persönlichen Adjutanten Hitlers, Otto Günsche, und des Kammerdieners Heinz Linge, Moskau 1948/49

Cover: Das Buch Hitler - Geheimdossier des NKWD für Josef W. Stalin, zusammengestellt aufgrund der Verhörprotokolle des Persönlichen Adjutanten Hitlers, Otto Günsche, und des Kammerdieners Heinz Linge, Moskau 1948/49. Lübbe Verlagsgruppe, Köln, 2005.
Lübbe Verlagsgruppe, Bergisch Gladbach 2005
ISBN 9783785722268, Gebunden, 672 Seiten, 24,90 EUR
Herausgegeben von Henrik Eberle und Matthias Uhl. Dieses Buch hatte zunächst nur einen Leser: Josef W. Stalin und verschwand dann für mehr als fünf Jahrzehnte in russischen Archiven. Den Nachrichten…

Donald Rayfield: Stalin und seine Henker.

Cover: Donald Rayfield. Stalin und seine Henker. Karl Blessing Verlag, München, 2004.
Karl Blessing Verlag, München 2004
ISBN 9783896671813, Gebunden, 618 Seiten, 25,00 EUR
Aus dem Englischen von Hans Freundl, Norbert Juraschitz. Ein Genozid unvorstellbaren Ausmaßes. Nachdem vor einigen Jahren Archive des Politbüros, des KGB und anderer Institutionen des untergegangenen…

Reinhard Müller: Menschenfalle Moskau. Exil und stalinistische Verfolgung

Cover: Reinhard Müller. Menschenfalle Moskau - Exil und stalinistische Verfolgung. Hamburger Edition, Hamburg, 2001.
Hamburger Edition, Hamburg 2001
ISBN 9783930908714, Gebunden, 501 Seiten, 35,00 EUR
Mit 14 Abbildungen. Am 5. März 1933 traf sich in der Moskauer Wohnung von Elsa und Hermann Taubenberger ein Kreis von KPD-Mitgliedern. Der Ingenieur Taubenberger verfügte über ein privates Radio, und…

Achim Kilian: Mühlberg 1939-1948. Ein Gefangenenlager mitten in Deutschland

Cover: Achim Kilian. Mühlberg 1939-1948 - Ein Gefangenenlager mitten in Deutschland. Böhlau Verlag, Wien, 2001.
Böhlau Verlag, Köln - Weimar 2001
ISBN 9783412102012, Gebunden, 377 Seiten, 35,50 EUR
Mit 85 s/w-Abbildungen. Das Lager Mühlberg wurde mit Beginn des Zweiten Weltkriegs am Ostufer der Elbe zwischen Riesa und Torgau eingerichtet. Zehntausende von Kriegsgefangenen aller Nationalitäten waren…

Bogdan Musial: Konterrevolutionäre Elemente sind zu erschießen. Die Brutalisierung des deutsch-sowjetischen Krieges im Sommer 1941

Cover: Bogdan Musial. Konterrevolutionäre Elemente sind zu erschießen - Die Brutalisierung des deutsch-sowjetischen Krieges im Sommer 1941. Propyläen Verlag, Berlin, 2000.
Propyläen Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783549071267, Gebunden, 240 Seiten, 20,40 EUR
Der 22. Juni 1941 ist ein zentrales Datum in der Geschichte des Zweiten Weltkriegs. An diesem Tag begann der Feldzug der deutschen Wehrmacht gegen die Sowjetunion, der an Brutalität alles Bekannte übertraf.…