Stichwort

Herbert Marcuse

20 Bücher - Seite 1 von 2

Sophie Kräußlich / Freya Leinemann / Siegfried Lokatis: Luchterhand im Dritten Reich. Verlagsgeschichte im Prozess

Cover
Dr. Ernst Hauswedell und Co. Verlag, Stuttgart 2018
ISBN 9783776213188, Broschiert, 225 Seiten, 34.90 EUR
[…] prominenten Autoren wie Günter Grass, Ernst Jandl oder Alexander Solschenizyn, Georg Lukács oder Herbert Marcuse aufwarten konnte, ein Fall von "Arisierung", von Enteignung…

Hans Christoph Buch: Stillleben mit Totenkopf. Roman

Cover
Frankfurter Verlagsanstalt, Frankfurt am Main 2018
ISBN 9783627002527, Gebunden, 250 Seiten, 20.00 EUR
[…] den er als Erzähler und Essayist jahrzehntelang begleitet und mitgeprägt hat. Begegnungen mit Herbert Marcuse, Heiner Müller und Susan Sontag wechseln ab mit Streifzügen…

Alexander Sedlmaier: Konsum und Gewalt. Radikaler Protest in der Bundesrepublik

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783518427743, Gebunden, 463 Seiten, 32.00 EUR
[…] Entwicklung der Konsumkritik in der Bundesrepublik nach. Er erläutert die insbesondere durch Herbert Marcuse formulierten theoretischen Grundlagen und stellt dar, wie sich…

Robert Zwarg: Die Kritische Theorie in Amerika. Das Nachleben einer Tradition

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2017
ISBN 9783525370483, Gebunden, 464 Seiten, 60.00 EUR
[…] die Übersetzung, Verbreitung und Diskussion der Schriften Theodor W. Adornos, Max Horkheimers, Herbert Marcuses und anderer spielten die Zeitschriften Telos und New German…

Otto Kirchheimer / Herbert Marcuse / Franz Neumann: Im Kampf gegen Nazideutschland. Die Berichte der Frankfurter Schule für den amerikanischen Geheimdienst 1943-1949

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2016
ISBN 9783593503455, Gebunden, 812 Seiten, 39.95 EUR
[…] dem Englischen von Christine Pries. Während des Zweiten Weltkriegs arbeiteten Franz Neumann, Herbert Marcuse und Otto Kirchheimer, die in den 1930er Jahren vor der nationalsozialistischen…

Tim B. Müller: Krieger und Gelehrte. Herbert Marcuse und die Denksysteme im Kalten Krieg

Cover
Hamburger Edition, Hamburg 2010
ISBN 9783868542226, Gebunden, 736 Seiten, 35.00 EUR
[…] Was haben linke Intellektuelle wie Herbert Marcuse, Otto Kirchheimer und Franz Neumann mit den amerikanischen Geheimdiensten zu tun? Anfang der 1940er Jahre nimmt eine Gruppe…

Jens Benicke: Von Adorno zu Mao. Über die schlechte Aufhebung der antiautoritären Bewegung

Cover
Ca ira Verlag, Freiburg 2010
ISBN 9783924627836, Gebunden, 260 Seiten, 20.00 EUR
[…] Durch die antiautoritäre Studentenbewegung kommt die Kritische Theorie in Deutschland zum ersten Mal praktisch zur Geltung. An Adorno, Horkheimer und Marcuse orientierte studentische…

Herbert Marcuse: Herbert Marcuse: Nachgelassene Schriften . Band 6: Ökologie und Gesellschaftskritik

Cover
zu Klampen Verlag, Springe 2009
ISBN 9783924245870, Gebunden, 175 Seiten, 24.00 EUR
[…] "Ökologie und Gesellschaftskritik", dem abschließenden Band der "Nachgelassenen Schriften", tritt Herbert Marcuse als Visionär der aufkeimenden Ökologiebewegung hervor. Die…

Franz-Maria Sonner (Hg.): Was war, was bleibt. Die 68er und ihre Theoretiker. Adorno, Horkheimer, Bloch, Mitscherlich, Marcuse, Dutschke

Cover
Antje Kunstmann Verlag, München 2008
ISBN 9783888975158, CD, 29.90 EUR
[…] Acht Audio-CDs mit Booklet, 426 Minuten Laufzeit. 1968 - war da was? Und ob. Auch wenn die Einschätzungen, inwiefern die Studentenbewegung die bundesrepublikanische Gesellschaft verändert…

Herbert Marcuse: Feindanalysen . Über die Deutschen. Erweiterte Neuausgabe

Cover
zu Klampen Verlag, Springe 2007
ISBN 9783866740037, Kartoniert, 169 Seiten, 24.00 EUR
[…] Herausgegeben von Peter-Erwin Jansen. Herbert Marcuse arbeitete von 1942 bis 1951 für den US-amerikanischen Geheimdienst, um aktiv an der Bekämpfung des NS-Systems teilzunehmen.…

Herbert Marcuse: Herbert Marcuse: Nachgelassene Schriften. Band 4: Die Studentenbewegung und ihre Folgen

Cover
zu Klampen Verlag, Springe 2004
ISBN 9783924245863, Gebunden, 253 Seiten, 19.00 EUR
[…] Aus dem Amerikanischen von Thomas Laugstien. Mit einer Einleitung von Wolfgang Kraushaar. Herbert Marcuse hatte sich schon früh in der amerikanischen Bürgerrechtsbewegung und…

Herbert Marcuse: Herbert Marcuse: Schriften. Neun Bände

Cover
zu Klampen Verlag, Springe 2004
ISBN 9783934920460, Kartoniert, 3015 Seiten, 98.00 EUR
[…] Der deutsche Künstlerroman; Hegels Ontologie und die Theorie der Geschichtlichkeit; Aufsätze aus der Zeitschrift für Sozialforschung 1934-1941; Vernunft und Religion; Triebstruktur…

Stefan Breuer: Moderner Fundamentalismus

Cover
Philo Verlag, München 2002
ISBN 9783825703196, Kartoniert, 236 Seiten, 24.00 EUR
[…] […]

Herbert Marcuse: Herbert Marcuse: Nachgelassene Schriften. Band 3: Philosophie und Psychologie

zu Klampen Verlag, Lüneburg 2002
ISBN 9783924245856, Gebunden, 233 Seiten, 24.00 EUR
[…] Cornelia Lösch. Mit einer Einleitung von Alfred Schmidt. Die Ausgabe der 'Nachgelassenen Schriften' Herbert Marcuses bietet eine Auswahl aus dem umfangreichen Nachlass des…

Werner Krauss: Werner Krauss: Briefe 1922 bis 1976

Cover
Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783465031826, Broschiert, 1054 Seiten, 74.00 EUR
[…] Erich Auerbach, Ernst Bloch, Herbert Dieckmann, Ernst Engelberg, Hans Robert Jauß, Erich Köhler, Herbert Marcuse, Claudio Sanchez-Albornoz, Albert Soboul, Leo Spitzer, Franco…