Stichwort

Gertrud Leutenegger

6 Bücher

Gertrud Leutenegger: Das Klavier auf dem Schillerstein

Cover
Nimbus Verlag, Wädenswil 2017
ISBN 9783038500353, Kartoniert, 96 Seiten, 19.80 EUR
[…] der Band, und bereits die Titelgeschichte "Das Klavier auf dem Schillerstein" signalisiert, was alles geschehen kann, wenn die Kräfte der Phantasie zu wirken beginnen. Dies um so mehr,…

Gertrud Leutenegger: Panischer Frühling. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2014
ISBN 9783518424216, Gebunden, 221 Seiten, 19.95 EUR
[…] Ein Vulkanausbruch auf Island legt den europäischen Luftverkehr lahm, zehntausende Menschen stranden an den Flughäfen. Während die Bilder der Aschewolke um die Welt gehen, steht über…

Barbara Piatti: Es lächelt der See. Literarische Wanderungen in der Zentralschweiz. Luzern - Vierwaldstättersee - Gotthard

Cover
Rotpunktverlag, Zürich 2013
ISBN 9783858695338, Gebunden, 448 Seiten, 36.00 EUR
[…] Die Zentralschweiz ist eine literarische Landschaft von unglaublichem Reichtum. 15 literarische Wanderungen eröffnen ungeahnte Zugänge zu dieser teils rauen, teils lieblichen Gegend…

Gertrud Leutenegger: Matutin. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783518420294, Gebunden, 215 Seiten, 19.80 EUR
[…] Auf einem Floß in einer Bucht des Sees steht eine Holzkonstruktion, der Nachbau eines Vogelfangturms, wie er noch heute in der italienischen Schweiz anzutreffen ist. Die Erzählerin…

Gertrud Leutenegger: Gleich nach dem Gotthard kommt der Mailänder Dom. Geschichten und andere Prosa

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2006
ISBN 9783518418345, Kartoniert, 79 Seiten, 14.80 EUR
[…] gekleidete Frau auf; ein erzählendes Ich erinnert sich an das bewegte Jahr 1967, an ein Leseerlebnis mit Robert Walser, an Jimi Hendrix, Moshe Dayan und Che Guevara. In elf Prosastücken…

Gertrud Leutenegger: Pomona. Roman

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2004
ISBN 9783518416037, Gebunden, 176 Seiten, 18.90 EUR
[…] "Am Ende behält man wenig von einer Kindheit; einen Geruch, eine Lichtstimmung, eine Geste. Alles andere ist zum Stoff geworden, aus dem wir atmen, handeln, vergessen." Der jungen Frau,…