Stichwort

Kulturkritik

29 Bücher - Seite 1 von 2

Simon Strauß: Römische Tage

Cover
Tropen Verlag, Stuttgart 2019
ISBN 9783608504361, Gebunden, 142 Seiten, 18.00 EUR
[…] Ein junger Mann kommt in die ewige Stadt, um die Gegenwart abzuschütteln. Er sucht einen eigenen Weg, fühlt fremde Zeiten in sich leben. In Rom erinnert er sich. In Rom verliebt er…

Jessa Crispin: Warum ich keine Feministin bin. Ein feministisches Manifest

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783518468999, Kartoniert, 145 Seiten, 12.95 EUR
[…] Aus dem amerikanischen Englisch von Conny Lösch. In ihrem Manifest rechnet die amerikanische Aktivistin und Kulturkritikerin Jessa Crispin mit dem Feminismus ab. Am Ende ihres Essays…

Michel Onfray: Niedergang. Aufstieg und Fall der abendländischen Kultur - von Jesus bis Bin Laden

Cover
Albrecht Knaus Verlag, München 2018
ISBN 9783813507935, Gebunden, 704 Seiten, 28.00 EUR
[…] Aus dem Französischen von Stephanie Singh und Enrico Heinemann. Der französische Philosoph Michel Onfray erzählt die 2000 Jahre alte Geschichte der jüdisch-christlichen Kultur, ihren…

Johan Huizinga: Johan Huizinga: Briefe II (1928-1945)

Cover
Wilhelm Fink Verlag, Paderborn 2017
ISBN 9783770559916, Gebunden, 624 Seiten, 69.00 EUR
[…] Johan Huizinga (1872-1945), Autor von "Mensch und Masse in Amerika" und "Herbst des Mittelalters", den kultur- und zeitkritischen Schriften "Im Schatten von morgen" und "Verratene…

Anna-Lisa Dieter (Hg.) / Silvia Tiedtke (Hg.): Radikales Denken. Zur Aktualität Susan Sontags

Cover
Diaphanes Verlag, Zürich 2017
ISBN 9783037349298, Kartoniert, 288 Seiten, 29.95 EUR
[…] Die Texte in diesem Band erforschen Sontags Werk mit den Mitteln von Literatur und Kunst, Philosophie und Psychoanalyse. Sie führen vor, wie sich mit ihren Ansätzen die Gegenwart erschließen…

Johan Huizinga: John Huizinga: Briefe I (1894-1927)

Cover
Wilhelm Fink Verlag, Paderborn 2016
ISBN 9783770555765, Gebunden, 437 Seiten, 39.90 EUR
[…] Mit 13 schwarz-weißen Abbildungen. Johan Huizinga (1872-1945), Autor von "Mensch und Masse in Amerika" und "Herbst des Mittelalters", den kultur- und zeitkritischen Schriften "Im Schatten…

Peter Felixberger / Armin Nassehi: Deutschland. Ein Drehbuch

Cover
Murmann Verlag, Hamburg 2016
ISBN 9783946514176, Kartoniert, 171 Seiten, 20.00 EUR
[…] Die Welt ist schneller, bunter und unübersichtlicher geworden. Wir gehen förmlich unter in der täglich reißenderen Medien- und Informationsflut. Mit diesen Sätzen beginnt heute jede…

Philip Mirowski: Untote leben länger. Warum der Neoliberalismus nach der Krise noch stärker ist

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2015
ISBN 9783957570871, Gebunden, 352 Seiten, 29.90 EUR
[…] gelingen konnte, der Welt eine ökonomische Theorie nach starren mathematischen Gesetzen überzustülpen, die sich als stählernes Mantra festgesetzt hat. Seine Untersuchung, die Intellectual…

Michael Hagner: Zur Sache des Buches

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2015
ISBN 9783835315471, Gebunden, 280 Seiten, 17.90 EUR
[…] Standardisierung von Publikationen wirkt das Schreiben und Drucken von Büchern bisweilen fast wie ein Anachronismus mit begrenzter Lebensdauer. Die Kritik am gedruckten Buch offenbart…

Mario Vargas Llosa: Alles Boulevard. Wer seine Kultur verliert, verliert sich selbst

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783518423745, Gebunden, 231 Seiten, 22.95 EUR
[…] Aus dem Spanischen von Thomas Brovot. Was einmal Kultur war, ist heute Spektakel, ein kunterbunter Amüsierbetrieb, leerer Lärm. Doch wie ist es dazu gekommen? Und was können wir dagegen…

Theo Jung: Zeichen des Verfalls. Semantische Studien zur Entstehung der Kulturkritik im 18. und frühen 19. Jahrhundert

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2012
ISBN 9783525367179, Gebunden, 480 Seiten, 69.99 EUR
[…] Kulturkritik hat heutzutage keinen guten Ruf. Im besten Fall gilt sie als pathetisch und überholt, im schlimmsten als politisch suspekt. In dieser Lage erhält die Frage nach…

Friedrich Sieburg: Die Lust am Untergang. Selbstgespräche auf Bundesebene

Cover
Die Andere Bibliothek/Eichborn, Frankfurt am Main 2010
ISBN 9783821862293, Gebunden, 417 Seiten, 32.00 EUR
[…] Mit einem Vorwort und einem Nachwort von Thea Dorn. Wir Deutsche malen am liebsten schwarz. Wenn uns im Augenblick keine Katastrophe heimsucht, dann sehen wir eine kommen. Wir können,…

Jerzy Jedlicki: Die entartete Welt. Die Kritiker der Moderne, ihre Ängste und Urteile

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783518419380, Gebunden, 315 Seiten, 22.90 EUR
[…] Jerzy Jedlickis glänzend geschriebene Geschichte der Verzweiflung und des Kulturpessimismus ist eine spannende Lektüre: Der polnische Historiker zeichnet nach, unter welchen Ängsten…

Ralf Konersmann: Kulturkritik

Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783518584996, Kartoniert, 137 Seiten, 15.80 EUR
[…] prägt die Ausdrucksvielfalt der Kulturkritik das Erscheinungsbild der westlichen Kultur. Die Spottgebärde des Diogenes, des Fassbewohners, gehört ebenso hierher wie die Bergpredigt…

Georg Bollenbeck: Eine Geschichte der Kulturkritik. Von Rousseau bis Günther Anders

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2007
ISBN 9783406547966, Paperback, 318 Seiten, 14.95 EUR
[…] Herrschaft des Geldes, der Technik und der Medien: das sind bis heute die Themen der Kulturkritiker. Auch wenn die Traditionen dieses Denkens bis in die Antike zurückreichen,…