Stichwort

Kulturelle Aneignung

53 Presseschau-Absätze - Seite 1 von 4
Magazinrundschau 24.10.2019 […] wahre Problem der Region, die Immigration ist das eingebildete." In einem ebenfalls lesenswerten Essay verteidigt Zadie Smith die Freiheit der Fiktion, unter anderem gegen das Konzept der kulturellen Aneignung. Was ist so falsch daran, fragt Smith, andere Menschen zu imaginieren, sich in jemand anderen hineinzuversetzen? "Die Sprache ist zum bevorzugten Schlachtfeld geworden. Sie ist aber auch ein […] Begriff, den wir wählen - oder der uns angeboten wird - dient der Umschließung unserer Ideen, er formt und bestimmt die Art, wie wir denken oder denken, dass wir denken. Unsere Diskussionen über 'kulturelle Aneignung' zum Beispiel sind zwangsläufig von diesem Begriff beeinflusst. Und doch behandeln wir diese beiden sorgsam gewählten Wörter, als wären sie elementar, an sich neutral, vom Himmel geschickt. […] zulassen, während sie die Möglichkeiten anderer begrenzen. Wie würden unsere Diskussionen über Literatur aussehen, frage ich mich, wenn wir das Schreiben über Andere nicht mit dem Begriff der kulturellen Aneignung labelten, sondern eher mit 'gegenseitiger Voyeurismus', 'tiefe Faszination für Andere' oder 'Belebung durch wechselseitigen Hautkontakt'? Unsere Debatten wären immer noch lebhaft, vielleicht […]
Efeu 16.08.2018 […] "Kulturelle Aneignung" ist heute ein Vorwurf, der - wie vor einer Woche in Kanada - selbst Regiegrößen wie Ariane Mnouchkine oder Robert Lepage zu Fall bringt. Lepages Stücke "Kanata" über den Umgang Kanadas mit seinen Ureinwohnern und "Slav" mit historischen Liedern afroamerikanischer Sklavenarbeiter konnten in Quebec und Montreal nicht aufgeführt werden nach Protesten, es seien dabei zu wenige Angehörige […] Darsteller schwarz sind, der Rest weiß, inklusive des Stars der Aufführung, der Sängerin Betty Bonifassi." In der NZZ von heute findet der Chicagoer Philosoph Jason Hill das ganze Konzept von "kultureller Aneignung" völlig absurd: "Diese Art des Tribalismus will die Zugehörigkeit zu einer Gruppe durch einen Lackmustest bestätigen, der auf authentischer Erfahrung beruht. Die Ironie besteht darin, dass schwarze […]