Stichwort

Friedrich Hölderlin

Elisabeth Stursberg (Hg.): Gartenglück im Sommer. Ein literarischer Spaziergang

Cover
edition fischer, Frankfurt am Main 2017
ISBN 9783596906499, Broschiert, 256 Seiten, 10.00 EUR
[…] Ob in strahlendenden Parks, endlosen Wäldern, verwunschenen Gärten oder auf weiten Wiesen: In den heißen Monaten des Jahres in der Natur zu verweilen und sich eine Auszeit vom Alltag…

Dieter Henrich: Sein oder Nichts. Erkundungen um Samuel Beckett und Hölderlin

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2016
ISBN 9783406663246, Gebunden, 493 Seiten, 39.95 EUR
[…] Samuel Beckett hat Hölderlins Werk hoch geschätzt. Er hat sogar eine von Hölderlins Strophen in das Leitwort seiner eigenen Werke - "das Nichts" - münden lassen. Die noch neue Kenntnis…

Karl Heinz Bohrer: Das Erscheinen des Dionysos. Antike Mythologie und moderne Metapher

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783518586181, Gebunden, 389 Seiten, 29.95 EUR
[…] Wurde Dionysos erst in der Moderne dionysisch? Dionysos, Sohn des Zeus, Gott der Ekstase, wurden viele Eigenschaften zugeschrieben. Aber nur eine unterscheidet ihn von allen anderen…

Helmut Krausser: Verstand und Kürzungen. Gedichte

Cover
DuMont Verlag, Köln 2014
ISBN 9783832196189, Gebunden, 224 Seiten, 22.99 EUR
[…] Neben neuen eigenen Gedichten enthält dieser Band beinahe dreißig Coverversionen bekannter Gedichte von Brecht über Celan bis hin zu Hölderlin, überführt in Kraussers eigenen lyrischen…

Uta-Maria Heim: Wem sonst als Dir. Roman

Cover
Klöpfer und Meyer Verlag, Tübingen 2013
ISBN 9783863510640, Gebunden, 260 Seiten, 20.00 EUR
[…] Christian Schöller wurde wegen Totschlags zu 15 Jahren Gefängnis verurteilt. Ihm wurde zur Last gelegt, er habe seine Mutter erstochen. Nach seiner Haftentlassung wurde er ins Psychiatrische…

Jan Bürger: Der Neckar. Eine literarische Reise

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2013
ISBN 9783406646928, Gebunden, 285 Seiten, 19.95 EUR
[…] An den Ufern des Neckars, zwischen dem Schwenninger Moos und Mannheim, hat sich seit dem Mittelalter eine einzigartige Kulturlandschaft gebildet, die besonders im 19. und 20. Jahrhundert…

Navid Kermani: Über den Zufall. Jean Paul, Hölderlin und der Roman, den ich schreibe. Frankfurter Poetikvorlesungen

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2012
ISBN 9783446239937, Kartoniert, 224 Seiten, 17.90 EUR
[…] Am Donnerstag, dem 8. Juni 2006, 11:23 Uhr, beginnt Navid Kermani seinen Roman "Dein Name". Im Sommer 2010, als er sich langsam dem Abschluss nähert, übernimmt Kermani die berühmte…

Wolfram Groddeck / Friedrich Hölderlin: Hölderlins Elegie

Cover
Stroemfeld Verlag, Frankfurt/Main 2012
ISBN 9783866001404, Gebunden, 339 Seiten, 38.00 EUR
[…] Die Elegie "Brod & Wein" gilt seit Norbert von Hellingrath als "beste Grundlage zum Eindringen in Hölderlins Gedankenwelt". Umso befremdlicher erscheint die Tatsache, dass Hölderlin…

Thomas Knubben: Hölderlin. Eine Winterreise

Cover
Klöpfer und Meyer Verlag, Tübingen 2011
ISBN 9783863510121, Gebunden, 256 Seiten, 19.90 EUR
[…] Anfang Dezember 1801 machte sich Friedrich Hölderlin von Nürtingen auf nach Bordeaux. Ihn trieb, wie er schrieb, "die Herzens- und die Nahrungsnot". In Frankreich hoffte er…

Uwe Kolbe: Vinetas Archive. Annäherungen an Gründe

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2011
ISBN 9783835308824, Gebunden, 224 Seiten, 19.90 EUR
[…] Erzählende Essays - essayistische Erzählungen: über den Stoff des Lebens und Schreibens. Ob Uwe Kolbe mit Hölderlin von Bad Homburg nach Frankfurt wandert, ob er Vater und Sohn ein…

Ulrich Horstmann: Die Aufgabe der Literatur. oder: Wie Schriftsteller lernten, das Verstummen zzu überleben

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783596183616, Kartoniert, 271 Seiten, 12.95 EUR
[…] Schriftsteller wollen immer schreiben, denkt man. Doch es gibt Ausnahmen: Dichter, die das Schreiben aufgegeben haben. Warum? Und wie kommen sie damit zurecht? Hölderlin z.B. verlor…

Boris Previsic: Hölderlins Rhythmus. Ein Handbuch. Diss.

Cover
Stroemfeld Verlag, Frankfurt am Main 2008
ISBN 9783861091851, Kartoniert, 320 Seiten, 32.00 EUR
[…] Im Unterschied zu den beiden Klassikern der deutschen Literatur verschärft Hölderlin seine Dichtung im Rhythmischen. So wurde die metrisch fixierte Elegie "Der Wanderer" erstmals in…

Marion Hiller: Harmonisch entgegengesetzt. Zur Darstellung und Darstellbarkeit in Hölderlins Poetik um 1800

Cover
Max Niemeyer Verlag, Tübingen 2008
ISBN 9783484151185, Broschiert, 294 Seiten, 64.00 EUR
[…] "Harmonisch entgegengesetzt" ist ein Grundwort der Hölderlinschen Poetologie und als das Verhältnis von Einheit und Differenz zugleich die Grundstruktur von "Darstellung" in der abendländischen…

Istvan Vörös: Heidegger als Postbeamter. Versroman

Cover
Edition Korrespondenzen, Wien 2008
ISBN 9783902113597, Gebunden, 226 Seiten, 21.90 EUR
[…] Aus dem Ungarischen von Laszlo Kornitzer. Der Versroman "Heidegger als Postbeamter" nimmt seinen Anfang bei Heideggers Zeit, als er während des Ersten Weltkriegs Feldpost zensierte,…

Norbert von Hellingrath / Rainer Maria Rilke: Rainer Maria Rilke / Norbert von Hellingrath: Briefe und Dokumente

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2008
ISBN 9783835303638, Gebunden, 244 Seiten, 29.90 EUR
[…] Bisher ungedruckte Zeugnisse einer kurzen Freundschaft im Zeichen Hölderlins vor dem Hintergrund des Ersten Weltkriegs. Rainer Maria Rilkes Freundschaft zu dem Initiator der kritischen…