Stichwort

Gender

Zurück | 1 | 2 | Vor

Robert Pfaller: Erwachsenensprache. Über ihr Verschwinden aus Politik und Kultur

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2017
ISBN 9783596298778, Kartoniert, 256 Seiten, 14.99 EUR
[…] Überall wird im öffentlichen Diskurs heute auf Befindlichkeiten Rücksicht genommen: Es werden vor Gefahren wie 'expliziter Sprache' gewarnt, Schreibweisen mit Binnen-I empfohlen, dritte…

Paul B. Preciado: Testo Junkie. Sex, Drogen und Biopolitik in der Ära der Pharmapornografie

Cover
b-books Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783942214186, Kartoniert, 460 Seiten, 20.00 EUR
[…] Aus dem Französischen von Stephan Geene. In "Testo Junkie" geht Paul B. Preciado mit der Epoche so radikal um wie mit sich. Sein Selbstversuch fügt seiner scharfsinnigen Analyse der…

Jenny Nordberg: Afghanistans verborgene Töchter. Wenn Mädchen als Söhne aufwachsen

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2015
ISBN 9783455503494, Gebunden, 432 Seiten, 22.00 EUR
[…] Sie wollen auf Bäume klettern und Drachen steigen lassen, anderen Leute auf der Straße in die Augen gucken und laut lachen, sprechen ohne Angst zu haben und zur Schule gehen. Undenkbar…

Nadine Kegele: Bei Schlechtwetter bleiben Eidechsen zu Hause. Roman

Cover
Czernin Verlag, Wien 2014
ISBN 9783707605013, Gebunden, 312 Seiten, 23.00 EUR
[…] In "Bei Schlechtwetter bleiben Eidechsen zu Hause" ist nicht nur das Wetter existenziell, auch die Leben der in bunten Farben schillernden Figuren sind es. Nora bringt einen Hund um…

Corinna Herr: Gesang gegen die Ordnung der Natur?. Kastraten und Falsettisten in der Musikgeschichte

Cover
Bärenreiter Verlag, Kassel 2013
ISBN 9783761821879, Gebunden, 556 Seiten, 49.95 EUR
[…] Diskurse und der Gattungen vom 16. bis zum 20. Jahrhundert. Die Thematik ist durch die Diskussionen der Gender Studies zudem von kulturwissenschaftlichem und gesellschaftspolitischem…

Anja Kümmel: Träume Digitaler Schläfer. Roman

Cover
thealit, Bremen 2012
ISBN 9783930924202, Taschenbuch, 408 Seiten, 12.00 EUR
[…] Sieben Jahre nach Ende des dritten Weltkriegs. Wirtschaftskonzerne regieren den ehemaligen Nordblock. Geschlechterunterschiede gibt es nicht mehr. Zumindest an der Oberfläche. Ashur…

Philipp Dorestal: Style Politics. Mode, Geschlecht und Schwarzsein in den USA, 1943-1975

Cover
Transcript Verlag, Bielefeld 2012
ISBN 9783837621259, Broschiert, 369 Seiten, 32.80 EUR
[…] on-Filmgenre - bedienten sich eines spezifischen Stylings, um darüber politische Identitäten wie Gender, Race und Sexualität zu inszenieren. Mithilfe der Performativitätstheorie…

Marion Müller: Fußball als Paradoxon der Moderne. Zur Bedeutung ethnischer, nationaler und geschlechtlicher Differenzen im Profifußball

Cover
VS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden 2009
ISBN 9783531166087, Kartoniert, 344 Seiten, 34.90 EUR
[…] Mit 34 Abbildungen und 4 Tabellen. Warum stört sich beim Fußball eigentlich niemand daran, wenn Franz Beckenbauer über die "angeborene Geschmeidigkeit der Afrikaner" sinniert? Warum…

Paul-Hermann Gruner (Hg.) / Eckhard Kuhla (Hg.): Befreiungsbewegung für Männer. Auf dem Weg zur Geschlechterdemokratie. Essays und Analysen

Cover
Psychosozial Verlag, Gießen 2009
ISBN 9783837920031, Kartoniert, 430 Seiten, 29.90 EUR
[…] Dieses Buch untersucht das feministische Zeitalter und liefert Ausblicke und Vorschläge für das Zeitalter danach. Gleichverpflichtung, Gleichbehandlung und Gleichwertigkeit beider Geschlechter…

Judith Butler: Die Macht der Geschlechternormen. Und die Grenzen des Menschlichen

Cover
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783518585054, Gebunden, 350 Seiten, 24.80 EUR
[…] Aus dem Amerikanischen von Karin Wördemann. Judith Butlers neues Buch vertieft und bilanziert eine Reihe von Themen und Thesen aus Butlers früheren Werken: die Materialität des Körpers,…

Walter Hollstein: Was vom Manne übrig blieb. Krise und Zukunft des starken Geschlecht

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783351026592, Gebunden, 304 Seiten, 19.95 EUR
[…] Die Gesellschaft muss nach vier Jahrzehnten Feminismus auch ihr Bild vom Mann neu definieren. Männer wurden lange Zeit als Wesen ohne Probleme wahrgenommen, sie verfügten über Macht,…

Andreas Hill (Hg.) / Hertha Richter-Appelt (Hg.): Geschlecht zwischen Spiel und Zwang

Psychosozial Verlag, Gießen 2004
ISBN 9783898063623, Gebunden, 298 Seiten, 29.90 EUR
[…] unterscheidet man bezüglich des Begriffs "Geschlecht" mittlerweile auch im Deutschen zwischen Sex und Gender - Geschlecht im biologischen und im psychosozialen Sinn. Ob und…

Michael Weithmann: Xanthippe und Sokrates. Ein Beitrag zu höherem historischem Klatsch. Eros, Ehe, Sex und Gender im antiken Athen

Cover
dtv, München 2003
ISBN 9783423340526, Kartoniert, 240 Seiten, 11.00 EUR
[…] Noch heute gilt die Frau des großen Philosophen als zänkisches Weib par excellence. Die einzige zeitgenössische Quelle für diese Diffarmierung geht auf den griechischen Geschichtsschreiber…

Metzler Lexikon Gender Studies - Geschlechterforschung. Ansätze, Personen, Grundbegriffe

Cover
J. B. Metzler Verlag, Stuttgart 2002
ISBN 9783476018175, Gebunden, 450 Seiten, 39.90 EUR
[…] Lexikon zum Themenkomplex "Gender Studies/Geschlechterforschung" ist im deutschsprachigen Raum konkurrenzlos. Seine Notwendigkeit ergibt sich aus der bahnbrechenden Entwicklung…

Uta Klein: Militär und Geschlecht in Israel. Habil.

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783593367248, Broschiert, 380 Seiten, 34.77 EUR
[…] Die Auswirkungen der weiblichen Wehrpflicht auf die Geschlechterverhältnisse in Israels Militär und Gesellschaft werden hier erstmals untersucht. […]

Zurück | 1 | 2 | Vor