• Bücher

5 Bücher

Stichwort Färöer Inseln


Solrun Michelsen: Tanz auf den Klippen. Roman

Cover: Solrun Michelsen. Tanz auf den Klippen - Roman. Unionsverlag, Zürich, 2015.
Unionsverlag, Zürich 2015
ISBN 9783293004825, Gebunden, 180 Seiten, 19,95 EUR
Aus dem Färöischen von Inga Meincke. Zwei Mädchen in einem Dorf auf einer abgelegenen Insel. Sie wachsen auf in einer archaisch wirkenden Welt, in zwei Familien, die unterschiedlicher nicht sein könnten,…

Hedin Bru: Vater und Sohn unterwegs. Roman

Cover: Hedin Bru. Vater und Sohn unterwegs - Roman. Guggolz Verlag, Berlin, 2015.
Guggolz Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783945370032, Gebunden, 205 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Färöischen von Richard Kölbl. Ketil, ein kauziger färöischer Fischer, ersteigert bei einer Auktion nach einem ertragreichen Walfang ein für ihn zu großes und zu teures Stück Walfleisch. Als er…

Baldur Oskarsson: Das platte Kaninchen. (ab 5 Jahre)

Cover: Baldur Oskarsson. Das platte Kaninchen - (ab 5 Jahre). Jacoby und Stuart, Berlin, 2013.
Jacoby und Stuart, Berlin 2013
ISBN 9783941087170, Gebunden, 40 Seiten, 11,95 EUR
Aus dem Dänischen. Hund und Ratte finden ein plattgefahrenes Kaninchen. Der Hund meint, dass er das Kaninchen sogar kennt. Die beiden sind sich einig, dass es nicht schön sein kann, da so zu liegen, aber…

Marco Paoluzzo: North - Nord.

Cover: Marco Paoluzzo. North - Nord. Benteli Verlag, Bern, 2005.
Benteli Verlag, Bern 2005
ISBN 9783716514160, Gebunden, 120 Seiten, 58,00 EUR
Mit 90 Duplex-Abbildungen. Text deutsch/englisch/französisch. Nach zehn Island-Reisen, die er seit 1991 regelmässig unternommen hat, und mit einer riesigen Ausbeute an Fotografien hat sich Marco Paoluzzo…

Klaus Böldl: Die fernen Inseln.

Cover: Klaus Böldl. Die fernen Inseln. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2003.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783100076205, Gebunden, 158 Seiten, 16,90 EUR
In einer Zeit, in der die Orte immer austauschbarer werden, sie immer mehr ihre Authentizität verlieren, in der die Welt immer kleiner zu werden scheint, reist Klaus Böldl an den Rand der Welt, nach Island…