Stichwort

Walter Eucken


Ulrich Sieg: Geist und Gewalt

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2013
ISBN 9783446241435, Gebunden, 320 Seiten, 27.90 EUR
[…] Im Jahre 1878 entging Kaiser Wilhelm I. zwei Attentaten. Die Öffentlichkeit war schockiert, das konservative Bürgertum in Deutschland sah die traditionellen Werte außer Kraft gesetzt.…

Ingo Pies: Eucken und von Hayek im Vergleich

Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2001
ISBN 9783161476365, Broschiert, 254 Seiten, 49.00 EUR
[…] […]

Ingo Pies: Ordnungspolitik in der Demokratie

Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2001
ISBN 9783161475078, Gebunden, 367 Seiten, 65.45 EUR
[…] Wie kann die Ökonomik als Wissenschaft zur Lösung politischer Probleme beitragen, wenn diese in der demokratischen Oeffentlichkeit Gegenstand wertstrittiger Auseinandersetzungen sind?…

Otto Graf Lambsdorff (Hg.): Freiheit und soziale Verantwortung

Frankfurter Allgemeine Zeitung Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783898430418, Kartoniert, 270 Seiten, 30.17 EUR
[…] Eine Publikation des Liberalen Instituts der Friedrich-Naumann-Stiftung. […]

Manfred E. Streit: Jenaer Beiträge zur Institutionenökonomik und Wirtschaftspolitik

Cover
Nomos Verlag, Baden-Baden 2001
ISBN 9783789070730, Broschiert, 475 Seiten, 65.45 EUR
[…] Im vorliegenden Band sind Aufsätze des Verfassers zusammengestellt, die seit 1993 veröffentlicht wurden. Sie decken das Gebiet der Institutionenökonomik und Wirtschaftspolitik ab, dem…

Peter Koslowski (Hg.): The Theory of Capitalism in the German Economic Tradition

Cover
Springer Verlag, Berlin 2000
ISBN 9783540666745, Gebunden, 575 Seiten, 96.63 EUR
[…] The German tradition of economics has been occupied with the topic of capitalism. The intellectual debate about the theory, critique, and reform of capitalism has not only been at the…

Lüder Gerken: Von Freiheit und Freihandel

Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2000
ISBN 9783161472800, Gebunden, 338 Seiten, 75.67 EUR
[…] einer Freihandelsordnung. Allerdings ist sie an ihrem eigenen Anspruch gescheitert. Der von Walter Eucken und Franz Böhm begründete und von Friedrich August von Hayek maßgeblich…

Rainer Hank: Das Ende der Gleichheit oder Warum der Kapitalismus mehr Wettbewerb braucht

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783100300553, gebunden, 287 Seiten, 20.35 EUR
[…] Wer heute in Deutschland für einen ungehemmten Wettbewerb streitet, wird rasch als Neoliberaler attackiert. Der moralische Angriff unterstellt einen Verzicht auf Gerechtigkeit, einen…

Walter Eucken: Ordnungspolitik

Cover
LIT Verlag, Münster 1999
ISBN 9783825840563, Gebunden, 96 Seiten, 12.68 EUR
[…] Der Band Ordnungspolitik enthält bisher unveröffentlichte Texte von Walter Eucken, der als geistiger Vater der sozialen Marktwirtschaft gilt. Es handelt sich um Gutachten die…

Harald Hagemann / Claus-Dieter Krohn (Hg.): Biografisches Handbuch der deutschsprachigen wirtschaftswissenschaftlichen Emigration nach 1933

K. G. Saur Verlag, München 1999
ISBN 9783598112843, gebunden, 773 Seiten, 254.62 EUR
[…] Dieses Handbuch enthält 328 Einträge und bietet eine nahezu komplette Liste der Wirtschaftswissenschaftler, die nach 1933 aus den Universitäten und den wissenschaftlichen Institutionen…