• Bücher

12 Bücher

Stichwort Endlösung


Ahlrich Meyer: Das Wissen um Auschwitz. Täter und Opfer der "Endlösung" in Westeuropa

Cover: Ahlrich Meyer. Das Wissen um Auschwitz - Täter und Opfer der "Endlösung" in Westeuropa. Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn, 2010.
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2010
ISBN 9783506770233, Gebunden, 238 Seiten, 29,90 EUR
Wer wusste, was in Auschwitz geschah? Nicht alle Täter waren über die Dimension des Völkermords unterrichtet. Dies gilt zumal für diejenigen, die an der "Endlösung" in Westeuropa mitwirkten. Ebenso wenig…

Marcel Stein: Die 11. Armee und die 'Endlösung' 1941/42. Eine Dokumentensammlung mit Kommentaren

Biblio Verlag, Bissendorf 2006
ISBN 9783764825867, Gebunden, 360 Seiten, 42,00 EUR

Peter Longerich: Davon haben wir nichts gewusst!. Die Deutschen und die Judenverfolgung 1933-1945

Cover: Peter Longerich. Davon haben wir nichts gewusst! - Die Deutschen und die Judenverfolgung 1933-1945. Siedler Verlag, München, 2006.
Siedler Verlag, München 2006
ISBN 9783886808434, Gebunden, 448 Seiten, 24,95 EUR
Peter Longerich gelingt es, aus der Sicht des Historikers Antworten auf die Frage nach dem Wissen der Deutschen über die "Endlösung" und ihre Einstellung zur Judenverfolgung zu geben. Er hat die antisemitische…

Frank Bajohr/Dieter Pohl: Der Holocaust als offenes Geheimnis. Die Deutschen, die NS-Führung und die Alliierten

Cover: Frank Bajohr / Dieter Pohl. Der Holocaust als offenes Geheimnis - Die Deutschen, die NS-Führung und die Alliierten. C. H. Beck Verlag, München, 2006.
C. H. Beck Verlag, München 2006
ISBN 9783406549786, Gebunden, 156 Seiten, 18,90 EUR
Spätestens seit 1942 hatten immer größere Teile der deutschen und internationalen Öffentlichkeit Kenntnis von der Vernichtung der Juden. Die Autoren zeigen, wie dieses Wissen nach der Kriegswende 1942/43…

Saul Friedländer: Die Jahre der Vernichtung. Das Dritte Reich und die Juden 1939-1945

Cover: Saul Friedländer. Die Jahre der Vernichtung - Das Dritte Reich und die Juden 1939-1945. C. H. Beck Verlag, München, 2006.
C. H. Beck Verlag, München 2006
ISBN 9783406549663, Gebunden, 869 Seiten, 34,90 EUR
Aus dem Englischen von Martin Pfeiffer. Mit dem Beginn des Zweiten Weltkriegs erreicht auch die Geschichte des Holocaust im Jahr 1939 eine neue Dimension. Sie kann nicht mehr auf deutsche Politik, Entscheidungen…

Martin Cüppers: Wegbereiter der Shoah. Die Waffen-SS, der Kommandostab Reichsführer-SS und die Judenvernichtung 1939-1945

Cover: Martin Cüppers. Wegbereiter der Shoah - Die Waffen-SS, der Kommandostab Reichsführer-SS und die Judenvernichtung 1939-1945. Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt, 2005.
Wissenschaftliche Buchgesellschaft, Darmstadt 2005
ISBN 9783534160228, Gebunden, 464 Seiten, 59,90 EUR
Dissertation. Die Rolle der Waffen-SS beim Holocaust - besonders 1941/42 - gehört zu den großen Desideraten der Forschung; es existiert dazu bisher keine einzige Monographie. Die Rolle von Himmlers Kommandostab…

Pascal Croci: Auschwitz.

Cover: Pascal Croci. Auschwitz. Ehapa, Berlin, 2005.
Ehapa, Köln 2005
ISBN 9783770429486, Gebunden, 88 Seiten, 16,00 EUR
Mit Dossier. Die erste realistische Graphic Novel über die Shoah beruht auf den Aussagen von Überlebenden des Konzentrationslagers Auschwitz-Birkenau. Der Autor versucht weder die Endlössung in einem…

Christopher R. Browning: Die Entfesselung der 'Endlösung'. Nationalsozialistische Judenpolitik 1939-1942

Cover: Christopher R. Browning. Die Entfesselung der 'Endlösung' - Nationalsozialistische Judenpolitik 1939-1942. Propyläen Verlag, Berlin, 2003.
Propyläen Verlag, München 2003
ISBN 9783549071878, Gebunden, 900 Seiten, 35,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Klaus-Dieter Schmidt. Mit einem Beitrag von Jürgen Matthäus. Wie kam es zur systematischen Ermordung der europäischen Juden in Vernichtungslagern durch die Nationalsozialisten?…

Helmut G. Haasis: Tod in Prag. Das Attentat auf Reinhard Heydrich

Cover: Helmut G. Haasis. Tod in Prag - Das Attentat auf Reinhard Heydrich. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2002.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2002
ISBN 9783498029654, Gebunden, 218 Seiten, 19,90 EUR
Mit 27 Fotos, Dokumenten und Plänen. Reinhard Heydrich ist in die Geschichte eingegangen als Organisator des Nazi-Terrors. Er war Heinrich Himmlers engster Mitarbeiter, wurde 1936 Chef der Gestapo und…

Irmtrud Wojak: Eichmanns Memoiren. Ein kritischer Essay

Cover: Irmtrud Wojak. Eichmanns Memoiren - Ein kritischer Essay. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2001.
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783593363813, Gebunden, 279 Seiten, 25,46 EUR
Mit SW-Fotos, farbigen Faksimiles und Skizzen auf 16 Tafeln. Der ehemalige SS-Obersturmbannführer Adolf Eichmann gilt als der Hauptverantwortliche für die Durchführung der "Endlösung". "Memoiren" hat…

Mark Roseman: Die Wannsee-Konferenz. Wie die NS-Bürokratie den Holocaust organisierte

Cover: Mark Roseman. Die Wannsee-Konferenz - Wie die NS-Bürokratie den Holocaust organisierte. Propyläen Verlag, Berlin, 2002.
Propyläen Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783549071502, Gebunden, 221 Seiten, 19,00 EUR
Am 20. Januar 1942, versammelten sich fünfzehn führende Vertreter der obersten Reichs- und Parteibehörden des NS-Regimes in einer Villa am Berliner Wannsee. Gastgeber: Reinhard Heydrich, Chef der Sicherheitspolizei…

Michael Krausnick: Auf Wiedersehen im Himmel. Die Geschichte der Angela Reinhardt. (Ab 12 Jahre)

Cover: Michael Krausnick. Auf Wiedersehen im Himmel - Die Geschichte der Angela Reinhardt. (Ab 12 Jahre). Elefanten Press, München, 2001.
Elefanten Press, München 2001
ISBN 9783570146149, Gebunden, 173 Seiten, 13,29 EUR
Ein Sachbuch über das Leben eines Sinti-Mädchens, das der "Rassenforscherin" Eva Justin als Studienobjekt diente und durch ungewöhnliche Umstände der "Endlösung der Zigeunerfrage" entging. Eine Ohrfeige…