Stichwort

Georges Didi-Huberman

12 Bücher

Gerhard Richter: Gerhard Richter: Birkenau

Cover
Verlag der Buchhandlung Walther König, Köln 2016
ISBN 9783863358914, Kartoniert, 56 Seiten, 20 EUR
[…] Mit Beiträgen von Helmut Friedel und Georges Didi-Huberman. Mit 36 teils ganzseitigen Abbildungen. Baden-Baden, Museum Frieder Burda Katalog. […]

Anke Kramer (Hg.) / Annegret Pelz (Hg.): Album. Organisationsform narrativer Kohärenz

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2013
ISBN 9783835311749, Broschiert, 350 Seiten, 34.90 EUR
[…] Wie ein Museum verfügt das Album über die Fähigkeit, räumlich und zeitlich von einander getrennte Objekte einander begegnen zu lassen. Die Idee des Albums wandert in vielfältigen Ausprägungen…

Georges Didi-Huberman: Das Nachleben der Bilder. Kunstgeschichte und Phantomzeit nach Aby Warburg

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783518585535, Gebunden, 646 Seiten, 44.90 EUR
[…] und das Gedächtnis befragt, die in einem Bild am Werk sind, das "Nachleben", so die Antwort Georges Didi-Hubermans. Im Anschluss an diesen aus seiner Sicht zu Unrecht aufgegebenen…

Georges Didi-Huberman: Der Mensch, der in der Farbe ging

Cover
Diaphanes Verlag, Zürich - Berlin 2009
ISBN 9783037340646, Kartoniert, 84 Seiten, 12.90 EUR
[…] Italien, Frankreich und England bis hin zur Gegenwartskunst eines James Turrell verfolgt Georges Didi-Huberman seine Titelgestalt eines gehenden Menschen, der sich im absolut…

Georges Didi-Huberman: Bilder trotz allem

Cover
Wilhelm Fink Verlag, Paderborn 2007
ISBN 9783770540204, Kartoniert, 260 Seiten, 29.90 EUR
[…] hielt, machte ein Mitgefangener vier Aufnahmen, die das Gelände um das Krematorium V zeigen. Georges Didi-Huberman widmet sich in seinem neuen Buch der Paradoxie dieser Bilder:…

Georges Didi-Huberman: Venus öffnen. Nacktheit, Traum, Grausamkeit

Cover
Diaphanes Verlag, Zürich und Berlin 2006
ISBN 9783935300636, Kartoniert, 176 Seiten, 26.90 EUR
[…] Aus dem Französischen von Mona Belkhodja und Marcus Coelen. Botticelli als Begründer nicht nur des Ideals reiner Schönheit, sondern auch eines perversen und grausamen Bildes der Nacktheit,…

Georges Didi-Huberman: Phasmes. Essays über Erscheinungen von Fotografien, Spielzeug, mystischen Texten, Bildausschnitten, Insekten, Tintenflecken, Traumerzählungen, Alltäglichkeiten, Skulpturen, Filmbildern

Cover
DuMont Verlag, Köln 2001
ISBN 9783770153152, Broschiert, 280 Seiten, 35.74 EUR
[…] Mit 32 einfarbigen Abbildungen. Vollkommen disparate, nur in ihrem "blitzhaften Zusammentreten" (Walter Benjamin) einander ähnliche Erscheinungen liefern den Ausgangspunkt für Didi-Hubermans…

James Turrell: The Other Horizon (Deutsch/Englisch). 2. Auflage

Cover
Hatje Cantz Verlag, Ostfildern 2001
ISBN 9783775790628, Broschiert, 248 Seiten, 39.88 EUR
[…] Mit 148 Abbildungen. Mit Texten von Daniel Birnbaum, Georges Didi-Hubermann, Michael Rotondi, Paul Virilio. Herausgegeben von Peter Noever. 1967, als James Turrell mit 23 Jahren seine…

Georges Didi-Huberman: Vor einem Bild

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2000
ISBN 9783446165892, Pappband, 240 Seiten, 23.01 EUR
[…] Aus dem Französischen von Reinhold Werner. Was sehen wir, wenn wir in einem Museum oder in einer Kirche ein Gemälde betrachten? So einfach ist diese Frage nicht zu beantworten. Denn…

Georges Didi-Huberman: Was wir sehen, blickt uns an. Zur Metapsychologie des Bildes

Cover
Wilhelm Fink Verlag, München 1999
ISBN 9783770532728, Broschiert, 252 Seiten, 24.54 EUR
[…] Aus dem Französischen von Markus Sedlaczek. […]

Theorie der Fotografie IV. 1980-1995

Cover
Schirmer und Mosel Verlag, München 1999
ISBN 9783888147296, Gebunden, 416 Seiten, 50.11 EUR
[…] zusammengestellt. Darunter sind Beiträge von Jean Baudrillard, John Berger, Jacques Derrida, Georges Didi Huberman, Vilem Flusser, Jochen Gerz, Rosalind Krauss, Jean-Claude…

Georges Didi-Huberman: Ähnlichkeit und Berührung. Archäologie, Anachronismus und Modernität des Abdrucks

DuMont Verlag, Köln 1999
ISBN 9783770147120, Kartoniert, 280 Seiten, 35.74 EUR
[…] Georges Didi-Huberman begnügt sich nicht damit, erstmals die Geschichte des Abdrucks zu schreiben, sondern zeigt, weshalb der Abdruck systematisch von der Kunstgeschichte ausgeklammert…