• Bücher

6 Bücher

Stichwort Demokratietheorie


Pierre Rosanvallon: Die gute Regierung.

Cover: Pierre Rosanvallon. Die gute Regierung. Hamburger Edition, Hamburg, 2016.
Hamburger Edition, Hamburg 2016
ISBN 9783868543018, Gebunden, 384 Seiten, 35,00 EUR
Die meisten politischen Systeme der westlichen Welt gelten als demokratisch - legitimiert durch freie Wahlen und einen Rechtsstaat, der sich zu den individuellen Freiheitsrechten bekennt und diese schützt.…

John Stuart Mill: Betrachtungen über die Repräsentativregierung.

Cover: John Stuart Mill. Betrachtungen über die Repräsentativregierung. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2013.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783518296677, Kartoniert, 336 Seiten, 18,00 EUR
Aus dem Englischen von Hannelore Irle-Dietrich. Die anhaltende Diskussion um die "Krise des Parlamentarismus" zeigt, dass die normative Begründung und systematische Bestimmung von Parlamentsfunktionen…

Demokratie ohne Wähler?. Neue Herausforderungen der politischen Partizipation

Cover: Demokratie ohne Wähler? - Neue Herausforderungen der politischen Partizipation. Dietz Verlag, Bonn, 2013.
Dietz Verlag, Bonn 2013
ISBN 9783801204396, Kartoniert, 205 Seiten, 18,00 EUR
Von Frank Decker, Marcel Lewandowsky und Marcel Solar. Die Unzufriedenheit mit den Institutionen der Demokratie wächst. Die Wahlbeteiligung geht auf allen Ebenen zurück, die etablierten Parteien verlieren…

Luciano Canfora: Eine kurze Geschichte der Demokratie. Von Athen bis zur EU

Cover: Luciano Canfora. Eine kurze Geschichte der Demokratie - Von Athen bis zur EU. PapyRossa Verlag, Köln, 2006.
PapyRossa Verlag, Köln 2006
ISBN 9783894383503, Gebunden, 450 Seiten, 24,90 EUR
"Wer druckt hier jetzt dieses Buch?" So die "Frankfurter Allgemeine", als der Münchner Verlag C.H. Beck ein Manuskript ablehnte, das vorher bereits in Italien, Frankreich, Spanien und England erschienen…

Lew Hinchman/Thomas Meyer: Theorie der sozialen Demokratie.

Cover: Lew Hinchman / Thomas Meyer. Theorie der sozialen Demokratie. Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden, 2005.
Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden 2005
ISBN 9783531146126, Kartoniert, 678 Seiten, 39,90 EUR
Die Demokratietheorie kennzeichnet ein merkwürdiges Paradox. Während die kapitalistische Marktwirtschaft zumeist als ermöglichende Bedingung liberaler Demokratie verstanden wird, gelten die radikalen…

Peter Niesen: Kants Theorie der Redefreiheit.

Cover: Peter Niesen. Kants Theorie der Redefreiheit. Nomos Verlag, Baden-Baden, 2005.
Nomos Verlag, Baden-Baden 2005
ISBN 9783832912833, Broschiert, 301 Seiten, 58,00 EUR
Die Arbeit entwickelt die Grundlagen einer systematischen Theorie der Redefreiheit aus einer Neuinterpretation von Immanuel Kants Schriften zu Recht und Politik. Zentrale rechtsphilosophische und demokratietheoretische…