Stichwort

Honore de Balzac

16 Bücher - Seite 1 von 2

Anka Muhlstein: Mit Feder und Pinsel. Zola, Balzac, Proust und die Malerei

Cover
Insel Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783458177272, Gebunden, 211 Seiten, 25.00 EUR
[…] Aus dem Französischen von Ulrich Kunzmann. Balzac wollte schreiben, wie ein Maler malt, Zola dienten Gemälde von Manet oder Degas als Ausgangspunkt für seine Romane. Seit der Eröffnung…

Cees Nooteboom: Tumbas. Gräber von Dichtern und Denkern

Cover
Schirmer und Mosel Verlag, München 2016
ISBN 9783829607711, Gebunden, 328 Seiten, 28.00 EUR
[…] Aus dem Niederländischen von Andreas Ecke. Mit Fotografien von Simone Sassen. Cees Nooteboom, der die Kontinente bereist und die Welten der Literatur durchwandert hat, besucht seine…

Karlheinz Stierle: Pariser Prismen. Zeichen und Bilder der Stadt

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2016
ISBN 9783446249219, Kartoniert, 368 Seiten, 24.90 EUR
[…] Karlheinz Stierle ist einer der besten Kenner der Paris-Literatur. In diesem Buch schlägt er den großen Bogen vom Mittelalter bis in die Gegenwart. Dabei setzt er neue Schwerpunkte:…

Die Höredition der Weltliteratur. 10 mp3-CDs

Cover
DHV - Der Hörverlag, München 2015
ISBN 9783844519518, Gebunden, 69.99 EUR
[…] "Die Judenbuche" (Gert Westphal), Jeremias Gotthelf, "Die schwarze Spinne" (Sibylle Canonica), Honoré de Balzac, "Der Mönch Amador" (Gert Westphal), Edgar Allan Poe, "Die Maske…

Honore de Balzac: Verlorene Illusionen. Ungekürzte Lesung von Christian Brückner. 2 MP3-CDs

Cover
Parlando Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783941004320, CD, 29.99 EUR
[…] 2 MP3-CDs mit 25 Stunden Laufzeit. Die Odyssee eines Literaten! Die Welt der Presse, des schnellen Erfolges. Illusionen und Enttäuschungen, Dichter, Unternehmer, Verleger, Welt- und…

Anka Muhlstein: Die Austern des Monsieur Balzac. Eine delikate Biografie

Cover
Arche Verlag, Hamburg 2011
ISBN 9783716026106, Gebunden, 189 Seiten, 19.90 EUR
[…] Honore de Balzac war Asket und Gourmet, Hungerleider und Vielfraß in einer Person. Vor allem aber war der Autor der Menschlichen Komödie genial maßlos im Darben wie im Luxus:…

Napoleon Bonaparte: Maximen und Gedanken

Cover
Matthes und Seitz, Berlin 2010
ISBN 9783882216530, Gebunden, 144 Seiten, 18.80 EUR
[…] einem biografischen Essay von Clemens Fürst von Metternich. Ausgewählt und mit einem Vorwort von Honore de Balzac. "Der Autor des vorliegenden Textes muss bekennen, dass sein…

Honore de Balzac: Modeste Mignon. Roman

Cover
Manesse Verlag, München 2009
ISBN 9783717521808, Gebunden, 576 Seiten, 24.95 EUR
[…] Aus dem Französischen von Caroline Vollmann und mit einem Nachwort von Johnnes Willms. Seelenverwandtschaft oder Prestige, Gefühl oder Marktwert - was ist die gültige Währung im großen…

Johannes Willms: Balzac. Eine Biografie

Cover
Diogenes Verlag, Zürich 2007
ISBN 9783257066241, Gebunden, 400 Seiten, 24.90 EUR
[…] Ein Leben wie ein Roman, voller Hoffnungen und Träume. Ruhm, Geld und Liebe, all das schien für Balzac immer in Reichweite zu sein, blieb ihm aber doch zeitlebens verwehrt. Johannes…

Henning Ritter: Nahes und fernes Unglück. Versuch über das Mitleid

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2004
ISBN 9783406521867, Gebunden, 244 Seiten, 19.90 EUR
[…] Henning Ritter begibt sich in seinem Essay auf die Suche nach den Anfängen der Ungewissheit über unsere moralische Zukunft. Er macht uns dazu vertraut mit einigen Figuren und Gedankenspielen…

Stephen Vizinczey: Die zehn Gebote eines Schriftstellers. Essays zur Weltliteratur

Cover
SchirmerGraf Verlag, München 2004
ISBN 9783865550071, Gebunden, 282 Seiten, 22.80 EUR
[…] Stendhal und Balzac, Tolstoi und Gogol, Melville und Nabokov, Kleist, Goethe und Thomas Mann - dies sind die Stars dieser Sammlung, aber unter dem gleichzeitig schwärmerischen wie…

Honore de Balzac: Pathologie des Soziallebens

Cover
Reclam Verlag, Leipzig 2002
ISBN 9783379200196, Kartoniert, 240 Seiten, 11.90 EUR
[…] Aus dem Französischen von Christiana Goldmann, herausgegeben von Edgar Pankow. Zum ersten Mal in deutscher Sprache: der Schlussteil der "Menschlichen Komödie" - eine Kulturgeschichte…

Hans Christian Andersen: Ja, ich bin ein seltsames Wesen.... Tagebücher 1825 bis 1875. Zwei Bände

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2000
ISBN 9783892444015, Gebunden, 800 Seiten, 65.45 EUR
[…] Ausgewählt, herausgegeben und übersetzt von Gisela Perlet. Rund 4.500 Seiten Tagebuch hat der dänische Dichter Hans Christian Andersen der Nachwelt hinterlassen, geschrieben während…

Patrick Rambaud: Die Schlacht. Roman

Cover
Insel Verlag, Frankfurt am Main - Leipzig 2000
ISBN 9783458170082, Gebunden, 320 Seiten, 24.54 EUR
[…] Aus dem Französischen von Ina Kronenberger. Patrick Rambaud beschreibt die Schlacht von Aspern und Eßlingen vor den Toren Wiens 1809 als Niedergang des französischen Kaiserreichs.…

Claudia Benthien: Haut. Literaturgeschichte - Körperbilder - Grenzdiskurse

Rowohlt Verlag, Reinbek 1999
ISBN 9783499556265, Taschenbuch, 320 Seiten, 12.73 EUR
[…] […]