Stichwort

Autonomie

14 Bücher

Connie Palmen: Die Sünde der Frau. Über Marilyn Monroe, Marguerite Duras, Jane Bowles und Patricia Highsmith

Cover
Diogenes Verlag, Zürich 2018
ISBN 9783257070224, Gebunden, 96 Seiten, 20.00 EUR
[…] Aus dem Niederländischen von Hanni Ehlers. "Good girls go to heaven, and bad girls go everywhere, wusste schon Mae West. Marilyn Monroe, Marguerite Duras, Patricia Highsmith und Jane…

Christian Bumke (Hg.) / Anne Röthel (Hg.): Autonomie im Recht. Gegenwartsdebatten über einen rechtlichen Grundbegriff

Cover
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2017
ISBN 9783161548833, Kartoniert, 436 Seiten, 84.00 EUR
[…] Vorstellungen wie Autonomie rücken gerade in Zeiten großer gegensätzlicher Bewegungen in den Vordergrund. Doch was genau lässt sich aus Autonomie für das Recht folgern,…

Beate Rössler: Autonomie. Ein Versuch über das gelungene Leben

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783518586983, Gebunden, 443 Seiten, 29.95 EUR
[…] sozialen und politischen Bedingungen für Autonomie heraus. Deren Zusammenhang mit dem gelungenen Leben ist der eigentliche Fluchtpunkt dieser Verteidigung der Autonomie

Hubert Fichte: Ich beiße Dich zum Abschied ganz zart. Briefe an Leonore Mau

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2016
ISBN 9783100025159, Gebunden, 256 Seiten, 26.00 EUR
[…] erhaltenen Briefe Fichtes an Leonore Mau zeugen von einem schonungslosen Umgang, vom Ringen um Autonomie innerhalb der Beziehung und von dem unbedingten Willen, ihre gemeinsame…

Hanno Rauterberg: Die Kunst und das gute Leben. Über die Ethik der Ästhetik

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2015
ISBN 9783518126967, Kartoniert, 206 Seiten, 15.00 EUR
[…] Die Kunst durchlebt einen Epochenwandel. Von den modernen Idealen der Autonomie, Freiheit und Originalität ist kaum etwas übrig. Heute beherrscht der vormoderne Auftragskünstler…

Michael Pauen / Harald Welzer: Autonomie. Eine Verteidigung

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt/Main 2015
ISBN 9783100022509, Gebunden, 336 Seiten, 19.99 EUR
[…] Autonomie gilt als zentrale menschliche Eigenschaft. Doch sie gerät von vielen Seiten unter Beschuss: Die Neurowissenschaft erklärt, der Wille sei nicht frei, die Sozialpsychologie…

Robert Castel: Die Krise der Arbeit. Neue Unsicherheiten und die Zukunft des Individuums

Cover
Hamburger Edition, Hamburg 2011
ISBN 9783868542288, Gebunden, 388 Seiten, 32.00 EUR
[…] Die Autonomie des freien und mündigen Menschen gilt als Leitbild der Moderne. Für den Soziologen Castel eine unbestreitbare Errungenschaft, deren Kehrseite jedoch Konsequenzen…

Alain Ehrenberg: Das Unbehagen in der Gesellschaft

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2011
ISBN 9783518585610, Gebunden, 531 Seiten, 29.90 EUR
[…] Verarbeitung unter anderem anhand zweier großangelegter Fallstudien in Frankreich und den USA. Autonomie ist auf je spezifische Weise zum höchsten Wert dieser Gesellschaften…

Jörg Fisch: Das Selbstbestimmungsrecht der Völker. Die Domestizierung einer Illusion

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2010
ISBN 9783406598586, Gebunden, 220 Seiten, 24.95 EUR
[…] Die Idee eines Selbstbestimmungsrechts der Völker besagt, dass Völker das Recht haben, einen Staat zu bilden, und selbst darüber entscheiden können, ob sie dieses Recht wahrnehmen oder…

Peter Abaelard: Scito te ipsum (Ethica). Erkenne dich selbst. Lateinisch-Deutsch

Cover
Felix Meiner Verlag, Hamburg 2006
ISBN 9783787317769, Gebunden, 178 Seiten, 34.80 EUR
[…] Übersetzt und herausgegeben von Philipp Steger. In dieser zwischen 1135 und 1139 verfassten Schrift, der er zwei Titel gab: Ethica oder Scito te ipsum (Erkenne dich selbst), erörtert…

Klaus-Jürgen Grün (Hg.) / Gerhard Roth (Hg.): Das Gehirn und seine Freiheit. Beiträge zur neurowissenschaftlichen Grundlegung der Philosophie

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2006
ISBN 9783525490853, Kartoniert, 168 Seiten, 14.90 EUR
[…] deshalb auch dafür verantwortlich. In den Geisteswissenschaften dominierte bislang der Wunsch nach Autonomie des Geistigen nahezu alle Forschungsfragen, doch zeigen die Neurowissenschaften,…

Micha Brumlik: Advokatorische Ethik. Zur Legitimation pädagogischer Eingriffe

Cover
Philo Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783825703462, Kartoniert, 304 Seiten, 29.80 EUR
[…] Die von Micha Brumlik vorgelegten Aufsätze sind der Problemstellung gewidmet, wie sich Eingriffe in das Leben von Menschen - oftmals ohne ihr Wissen oder sogar gegen ihren Willen -…

Arne Eppers: Miteinander im Nebeneinander. Gemeinschaft und Gesellschaft in Goethes Wilhelm-Meister-Romanen. Dissertation

Cover
Stauffenburg Verlag, Tübingen 2003
ISBN 9783860570494, Gebunden, 226 Seiten, 35.00 EUR
[…] Gesellschaft das Bedürfnis nach Gemeinschaft, nach einem "Wir" erfüllen, ohne die individuelle Autonomie aufgeben zu müssen? Angesichts eines globalen Vergesellschaftungsprozesses…

Reinhard Brandt: Universität zwischen Selbst- und Fremdbestimmung. Kants 'Streit' der Fakultäten'. Mit einem Anhang zu Heideggers 'Rektoratsrede'

Cover
Akademie Verlag, Berlin 2003
ISBN 9783050038599, Kartoniert, 339 Seiten, 49.80 EUR
[…] Der "Streit der Fakultäten" (von 1798) stellt den Antagonismus der drei oberen Fakultäten (Theologie, Jurisprudenz, Medizin) und der unteren Philosophischen Fakultät dar. Die Streitfragen…