• Bücher

11 Bücher

Stichwort Antizionismus


Stephen Grigat: Die Einsamkeit Israels. Zionismus, die israelische Linke und die iranische Bedrohung

Cover: Stephen Grigat. Die Einsamkeit Israels - Zionismus, die israelische Linke und die iranische Bedrohung. KVV konkret, Hamburg, 2014.
KVV konkret, Hamburg 2014
ISBN 9783930786732, Broschiert, 184 Seiten, 19,00 EUR
"Am Beginn des 21. Jahrhunderts ist die antizionistische Ideologie zu neuem Leben erwacht und weist weit über den Kreis linker Kleingruppen hinaus. Die Existenz von Antisemitismus in der Linken ist heute…

Judith Butler: Am Scheideweg. Judentum und die Kritik am Zionismus

Cover: Judith Butler. Am Scheideweg - Judentum und die Kritik am Zionismus. Campus Verlag, Frankfurt am Main, 2013.
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2013
ISBN 9783593399461, Gebunden, 277 Seiten, 28,90 EUR
Kritiker des Staates Israel und seiner Siedlungspolitik geraten schnell unter den Verdacht des Antisemitismus - so auch die prominente jüdische Philosophin Judith Butler. In ihrem neuen Buch geht Butler…

Shlomo Sand: Die Erfindung des jüdischen Volkes. Israels Gründungsmythos auf dem Prüfstand

Cover: Shlomo Sand. Die Erfindung des jüdischen Volkes - Israels Gründungsmythos auf dem Prüfstand. Propyläen Verlag, Berlin, 2010.
Propyläen Verlag, Berlin 2010
ISBN 9783549073766, Gebunden, 498 Seiten, 24,96 EUR
Gibt es ein jüdisches Volk? Nein, sagt der israelische Historiker Shlomo Sand und stellt damit den Gründungsmythos Israels radikal in Frage. Vertreibung durch die Römer? Exodus? Rückkehr nach 2000 Jahren…

Alfred Grosser: Von Auschwitz nach Jerusalem. Über Deutschland und Israel

Cover: Alfred Grosser. Von Auschwitz nach Jerusalem - Über Deutschland und Israel. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2009.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2009
ISBN 9783498025151, Gebunden, 208 Seiten, 16,90 EUR
Der Gaza-Krieg hat die Fragen wieder aufgeworfen: Wie scharf darf man Israel kritisieren? Messen die Israel-Kritiker mit zweierlei Maß oder die Israel-Verteidiger? Und wann ist die Grenze zum Antisemitismus…

Jutta von Freyberg/Wolfgang Gehrcke/Harri Grünberg: Die deutsche Linke, der Zionismus und der Nahost-Konflikt. Eine notwendige Debatte

Cover: Jutta von Freyberg / Wolfgang Gehrcke / Harri Grünberg. Die deutsche Linke, der Zionismus und der Nahost-Konflikt - Eine notwendige Debatte. PapyRossa Verlag, Köln, 2009.
PapyRossa Verlag, Köln 2009
ISBN 9783894384104, Einband unbekannt, 270 Seiten, 16,90 EUR
Ist Frieden zwischen Israel und den Palästinensern noch möglich? Wie kann der Nahost-Konflikt gelöst werden? Können die deutschen Linken einen positiven Beitrag dazu leisten? Ist die Solidarität mit allen…

Rolf Verleger: Israels Irrweg. Eine jüdische Sicht

Cover: Rolf Verleger. Israels Irrweg - Eine jüdische Sicht. PapyRossa Verlag, Köln, 2008.
PapyRossa Verlag, Köln 2008
ISBN 9783894383947, Paperback, 162 Seiten, 12,90 EUR
"Das Judentum, meine Heimat, ist in die Hände von Leuten gefallen, denen Volk und Nation höhere Werte sind als Gerechtigkeit und Nächstenliebe." Mit seinem Buch möchte Rolf Verleger einen Beitrag dazu…

Walter Laqueur: Gesichter des Antisemitismus. Von den Anfängen bis heute

Cover: Walter Laqueur. Gesichter des Antisemitismus - Von den Anfängen bis heute. Propyläen Verlag, Berlin, 2008.
Propyläen Verlag, Berlin 2008
ISBN 9783549073360, Gebunden, 247 Seiten, 22,90 EUR
Walter Laqueur, als langjähriger Direktor der berühmten Wiener Library in London einer der besten Kenner des Themas, nimmt in einem großen historischen Essay die verschiedenen Formen und Ausprägungen…

Exklusive Solidarität. Linker Antisemitismus in Deutschland

Cover: Exklusive Solidarität - Linker Antisemitismus in Deutschland. Metropol Verlag, Berlin, 2007.
Metropol Verlag, Berlin 2007
ISBN 9783938690284, Kartoniert, 440 Seiten, 24,00 EUR
Herausgegeben von Matthias Brosch, Michael Elm, Norman Geißler, Brigitta Elisa Simbürger, Oliver von Wrochem. Inklusion, Solidarität und Gleichheit gehören traditionell zu den konstitutiven Begriffen…

Norman G. Finkelstein: Antisemitismus als politische Waffe. Israel, Amerika und der Missbrauch der Geschichte

Cover: Norman G. Finkelstein. Antisemitismus als politische Waffe - Israel, Amerika und der Missbrauch der Geschichte. Piper Verlag, München, 2006.
Piper Verlag, München 2006
ISBN 9783492048613, Gebunden, 387 Seiten, 19,90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Maren Hackmann. An Norman G. Finkelstein scheiden sich die Geister. Wieder greift er ein heißes Eisen auf: Israel und viele seiner Fürsprecher, besonders in den USA, benutzten…

Klaus Holz: Die Gegenwart des Antisemitismus. Islamistische, demokratische und antizionistische Judenfeindschaft

Cover: Klaus Holz. Die Gegenwart des Antisemitismus - Islamistische, demokratische und antizionistische Judenfeindschaft. Hamburger Edition, Hamburg, 2005.
Hamburger Edition, Hamburg 2005
ISBN 9783936096590, Gebunden, 113 Seiten, 12,00 EUR
Was hat die Hamas mit Martin Hohmann zu tun, was Said Qutb mit Martin Walser? Wie unterscheiden sich deren Motive von den Beweggründen der in Europa lebenden Neonazis oder der antisemitischen Straftäter…

Matthias Hambrock: Die Etablierung der Außenseiter. Der Verband nationaldeutscher Juden 1921-1935

Cover: Matthias Hambrock. Die Etablierung der Außenseiter - Der Verband nationaldeutscher Juden 1921-1935. Böhlau Verlag, Wien, 2003.
Böhlau Verlag, Köln 2003
ISBN 9783412189020, Gebunden, 787 Seiten, 89,00 EUR
Der "Verband nationaldeutscher Juden" war eine der umstrittensten deutsch-jüdischen Organisationen seiner Zeit und ist es in der wissenschaftlichen Literatur auch bis heute geblieben. Wegen seines rigiden…