Stichwort

Abtreibungsgegner

41 Presseschau-Absätze - Seite 2 von 3
9punkt 24.11.2017 […] angewiesen sind, sei dahingestellt. Wer nicht mehr viel zu verlieren hat, hat aber vielleicht auch weniger Skrupel. " Heute beginnt der Prozess für die Gießener Ärztin Kristina Hänel, der radikale Abtreibungsgegner Werbung für Schwangerschaftsabbrüche vorwerfen (Unser Resümee). Schon heute nehmen immer weniger Ärzte den Eingriff vor, weiß Oliver Klasen in der SZ: "In den vergangenen Jahren sind viele Mediziner […] helfen wollten. Und Nachfolger gibt es nicht genügend; weil Schwangerschaftsabbrüche nicht lukrativ sind, aber auch, weil besonders niedergelassene Kollegen juristische Auseinandersetzungen mit Abtreibungsgegnern fürchten. Ebensolche, wie Hänel sie nun führt." […]
9punkt 14.11.2017 […] hatte, dass konservative Christen sich keineswegs mehr frei äußern dürften (unser Resümee): "Bei uns in der Schweiz durfte der 'Marsch fürs Leben' 2017 gar nicht erst stattfinden. Damit wurde Abtreibungsgegnern ein Grundrecht verweigert. An der Tagesordnung ist auch das Verunglimpfen von konservativen Politikern und Publizisten, ja selbst dezidiert liberalen Zeitgenossen, die das links-grüne Gesinn […] . In der totalitären Tradition der Antifa befinden einige im Wettbewerb der Ideen und Meinungen ex cathedra über Gut und Böse." In der SZ erklärt die Kriminologin Monika Frommel, wie massiv Abtreibungsgegner ihre Vorstellungen inzwischen auch in Europa versuchen durchsetzen: So nutze etwa Klaus Günter Annen, der die Webseite "Babycaust" betreibt, den 1933 geschaffenen Paragrafen 219a StGB, wonach […]