Stichwort

68er

Anne Wiazemsky: Paris, Mai '68. Ein Erinnerungsroman

Cover
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783803113313, Gebunden, 168 Seiten, 18.00 EUR
[…] Aus dem Französischen von Jan Rhein. Januar 1968. Das frisch verheiratete Paar Godard-Wiazemsky bezieht sein "Liebesnest" im Pariser Quartier Latin. Godard ist siebenunddreißig, Wiazemsky…

Christina von Hodenberg: Das andere Achtundsechzig. Gesellschaftsgeschichte einer Revolte

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2018
ISBN 9783406719714, Gebunden, 250 Seiten, 24.95 EUR
[…] Mit zwanzig Abbildungen. 50 Jahre nach "1968" ist es Zeit für einen frischen Blick auf die Ereignisse, die bis heute die Republik spalten. Anhand von erstmals ausgewerteten neuen Quellen…

Gretchen Dutschke: 1968. Worauf wir stolz sein dürfen

Cover
Kursbuch Kulturstiftung, Hamburg 2018
ISBN 9783961960064, Gebunden, 224 Seiten, 22.00 EUR
[…] es ihr, die bleibenden "Erfolge", "Errungenschaften", "Botschaften" der mittlerweile historischen 68er zu vermitteln, die weit über das hinausgehen, was in der Zeit selbst…

Ulrich Chaussy: Rudi Dutschke. Die Biografie

Cover
Droemer Knaur Verlag, München 2018
ISBN 9783426277522, Gebunden, 528 Seiten, 26.99 EUR
[…] Niemand anders hat der 68er-Bewegung so sehr seinen Stempel aufgedrückt wie Rudi Dutschke (1940-1979). Mit ihm ist die Revolte der Studenten mehr als nur verbunden - seine…

Wilfried Loth: Fast eine Revolution. Der Mai 68 in Frankreich

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2018
ISBN 9783593508320, Kartoniert, 326 Seiten, 29.95 EUR
[…] Der Mai 1968 in Frankreich, ein Sehnsuchtsort der "68er" in ganz Europa, steckt noch immer voller Rätsel. Warum hatten die Proteste linker Studenten dort so eine große Resonanz?…

Heinz Bude: Adorno für Ruinenkinder. Eine Geschichte von 1968

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2018
ISBN 9783446259157, Gebunden, 128 Seiten, 17.00 EUR
[…] Die Achtundsechziger polarisieren noch immer. Heinz Bude hat mit Männern und Frauen gesprochen, die damals dabei waren. Gemeinsam ist ihnen der Aufbruch aus der Kindheit zwischen Ruinen…

Petra Terhoeven: Die Rote Armee Fraktion. Eine Geschichte terroristischer Gewalt

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2017
ISBN 9783406712357, Kartoniert, 128 Seiten, 9.95 EUR
[…] Forschung, wie und warum aus den Stadtguerilla-Experimenten einer kleinen Minderheit radikalisierter '68er' eine terroristische Gruppe hervorging. Die RAF löste nicht nur eine…

Claus-Jürgen Göpfert / Bernd Messinger: Das Jahr der Revolte. Frankfurt 1968

Cover
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2017
ISBN 9783895616655, Gebunden, 304 Seiten, 22.00 EUR
[…] Verirrungen der Zeit. Die Frage, was von den politischen, gesellschaftlichen und kulturellen Umbrüchen der 68er geblieben und was heute im Zeichen des Rechtspopulismus wieder…

Franziska Meifort: Ralf Dahrendorf. Eine Biografie

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2017
ISBN 9783406713972, Gebunden, 477 Seiten, 38.00 EUR
[…] Ralf Dahrendorfs legendärer Schlagabtausch mit Rudi Dutschke im Januar 1968 auf dem Höhepunkt der Studentenrevolte ist die Eröffnungsszene der ersten Biografie des - nach Jürgen Habermas…

Ulla Hahn: Wir werden erwartet. Roman

Cover
Deutsche Verlags-Anstalt (DVA), München 2017
ISBN 9783421047823, Gebunden, 640 Seiten, 28.00 EUR
[…] Hilla mit all ihren bitteren Erfahrungen annimmt. Zusammen entdecken sie die Liebe und erleben die 68er Jahre, in denen alles möglich scheint. Doch dann durchkreuzt das Schicksal…

Thomas Wagner: Die Angstmacher. 1968 und die Neuen Rechten

Cover
Aufbau Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783351036867, Broschiert, 336 Seiten, 18.95 EUR
[…] Mit dem Aufkommen der AfD droht die Neue Rechte breite bürgerliche Schichten zu erfassen. Wer sind ihre Ideengeber, und worin haben sie ihre Wurzeln? Thomas Wagner stellt erstmalig…

Robert Stockhammer: 1967. Pop, Grammatologie und Politik

Cover
Wilhelm Fink Verlag, Paderborn 2017
ISBN 9783770561612, Gebunden, 210 Seiten, 29.90 EUR
[…] 67 statt 68: für einen erweiterten Begriff der Politik. Zu 68 gibt es nichts mehr zu sagen. Aus dem "Ereignis" ist wahlweise ein "Gegenstand der Geschichtswissenschaft" oder ein "Mythos"…

Michael Jürgs: Gestern waren wir doch noch jung. Eine Liebeserklärung an aufregende Zeiten

Cover
C. Bertelsmann Verlag, München 2017
ISBN 9783570102961, Gebunden, 352 Seiten, 19.99 EUR
[…] Die ersten Nachkriegsdeutschen sind im Rentenalter. Fühlen sich beim wehmütigen Blick zurück aber noch jung. Michael Jürgs, geboren im Mai 1945, gehört zu dieser Generation. In heiterer…

Mathieu Riboulet: Und dazwischen nichts. Roman

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2017
ISBN 9783957572653, Gebunden, 218 Seiten, 20.00 EUR
[…] Aus dem Französischen von Karin Uttendörfer. Anfang der 1970 er Jahre stehen die Protestbewegungen in Paris, Rom und Berlin vor der Frage nach dem bewaffneten Kampf und dem Abtauchen…

Karin Wetterau: 68. Täterkinder und Rebellen. Familienroman einer Revolte

Cover
Aisthesis Verlag, Bielefeld 2016
ISBN 9783849811686, Gebunden, 325 Seiten, 28.00 EUR
[…] und Kontroversen führte die Autorin Gespräche mit beteiligten ZeitzeugInnen und InitiatorInnen der 68er-Bewegung. Sichtbar werden Kontinuitäten und Brüche im Selbstfindungsprozess…

Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | Vor