Bücherschau des Tages

Allein durch das Wesentliche

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit, Welt, DLF und DLF Kultur. Täglich ab 14 Uhr.
20.11.2020. Von Südafrika nach Berlin und wieder zurück: Dlf Kultur empfiehlt Sean O'Tooles Buch über das abenteuerliche Leben der expressionistischen Malerin Irma Stern. Die FAZ liest angeregt Axel Schildts Geschichte der Medien-Intellektuellen in der Bundesrepublik. Dlf huldigt mit Peter Stamm der schwarzen Romantik des Alltags. Die SZ reist mit Margaret Laurences Roman "Der steinerne Engel" in die Gründerjahre Kanadas. Außerdem bespricht sie Kinder- und Jugendbücher.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Jonathan Aldred: Der korrumpierte Mensch. Die ethischen Folgen wirtschaftlichen Denkens

Cover: Jonathan Aldred. Der korrumpierte Mensch - Die ethischen Folgen wirtschaftlichen Denkens. Klett-Cotta Verlag, Stuttgart, 2020.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2020
ISBN 9783608982374, Gebunden, 432 Seiten, 25,00 EUR
Aus dem Englischen von Karsten Petersen. In den letzten 50 Jahren hat sich das, was wir als "gut" oder "richtig" bewerten, dramatisch verändert. Verhaltensweisen, die unserer Großelterngeneration nur…

Kurt Flasch: Christentum und Aufklärung. Voltaire gegen Pascal

Cover: Kurt Flasch. Christentum und Aufklärung - Voltaire gegen Pascal. Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt am Main, 2020.
Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt am Main 2020
ISBN 9783465017172, Gebunden, 436 Seiten, 49,00 EUR
Voltaire las sein Leben lang Pascals "Pensées". Er durchdachte dessen Gedanken und machte sich von etwa 1728 an bis 1777 in drei Schüben ausführliche Notizen. Er lässt Pascal zu Wort kommen. Er bringt…

Axel Schildt: Medien-Intellektuelle in der Bundesrepublik.

Cover: Axel Schildt. Medien-Intellektuelle in der Bundesrepublik. Wallstein Verlag, Göttingen, 2020.
Wallstein Verlag, Göttingen 2020
ISBN 9783835337749, Gebunden, 896 Seiten, 46,00 EUR
Herausgegeben von Gabriele Kandzora und Detlef Siegfried. Wie Intellektuelle das Gesicht der Bundesrepublik formten und dafür die Medien nutzten.Welche geistigen Strömungen prägten die Bundesrepublik…

Voltaire: Philosophisches Taschenwörterbuch.

Cover: Voltaire. Philosophisches Taschenwörterbuch. Reclam Verlag, Stuttgart, 2020.
Reclam Verlag, Stuttgart 2020
ISBN 9783150113073, Gebunden, 444 Seiten, 36,00 EUR
Herausgegeben von Rainer Bauer. Aus dem Französischen von Angelika Oppenheimer. Voltaire, der "geistreiche Spötter" - kaum ein Klischee über große Literaten ist so verbreitet. Doch das lässt den französischen…

Frankfurter Rundschau

Esther Safran Foer: Ihr sollt wissen, dass wir noch da sind.

Cover: Esther Safran Foer. Ihr sollt wissen, dass wir noch da sind. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2020.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2020
ISBN 9783462052220, Gebunden, 288 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Englischen von Tobias Schnettler. Dieses Buch ist ein kleiner Triumph über den Faschismus. Esther Safran Foer ist die Mutter des Bestsellerautors Jonathan Safran Foer, der mit seinem Debüt "Alles…

Neue Zürcher Zeitung

Heute leider keine Kritiken!

Süddeutsche Zeitung

Musik und Gesellschaft. Markplätze · Kampfzonen · Elysium. 2 Bände: Band 1: Von den Kreuzzügen bis zur Romantik, 704 Seiten; Band 2: Vom Vormärz bis zur Gegenwart, 720 Seiten

Cover: Musik und Gesellschaft - Markplätze · Kampfzonen · Elysium. 2 Bände: Band 1: Von den Kreuzzügen bis zur Romantik, 704 Seiten; Band 2: Vom Vormärz bis zur Gegenwart, 720 Seiten. Königshausen und Neumann Verlag, Würzburg, 2020.
Königshausen und Neumann Verlag, Würzburg 2020
ISBN 9783826067310, Gebunden, 1424 Seiten, 58,00 EUR
Herausgegeben von Frieder Reininghaus, Judith Kemp und Alexandra Ziane. Eine faszinierende Musikgeschichte Europas - und darüber hinaus - vom Mittelalter bis zur Gegenwart. 421 chronologisch angeordnete…

Christian Berkel: Ada. Roman

Cover: Christian Berkel. Ada - Roman. Ullstein Verlag, Berlin, 2020.
Ullstein Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783550200465, Gebunden, 400 Seiten, 24,00 EUR
Wirtschaftswunder, Mauerbau, die 68er-Bewegung - und eine vielschichtige junge Frau, die aus dem Schweigen der Elterngeneration heraustritt. - In der noch jungen Bundesrepublik ist die dunkle Vergangenheit…

Kirsten Boie: Zurück in Sommerby. (Ab 10 Jahre)

Cover: Kirsten Boie. Zurück in Sommerby - (Ab 10 Jahre). Friedrich Oetinger Verlag, Hamburg, 2020.
Friedrich Oetinger Verlag, Hamburg 2020
ISBN 9783751200011, Gebunden, 336 Seiten, 14,00 EUR
Mit Vignetten von Verena Körting. Band 2 der Sommerby-Reihe verspricht herbstliche Hygge-Stimmung: Endlich zurück in Sommerby! Zwar herrscht dort richtiges Schmuddelwetter, aber Martha, Mikkel und Mats…

Kate DiCamillo: Louisianas Weg nach Hause. (Ab 9 Jahre)

Cover: Kate DiCamillo. Louisianas Weg nach Hause - (Ab 9 Jahre). dtv, München, 2020.
dtv, München 2020
ISBN 9783423762878, Kartoniert, 208 Seiten, 12,95 EUR
Aus dem Amerikanischen von Sabine Ludwig. "Falls sich jemand fragt: Ach du meine Güte, was ist denn mit Louisiana Elefante passiert? Hier ist meine Geschichte: Ich wurde mit einem Fluch belegt. Dem Fluch…

Margaret Laurence: Der steinerne Engel. Roman

Cover: Margaret Laurence. Der steinerne Engel - Roman. Eisele Verlag, München, 2020.
Eisele Verlag, München 2020
ISBN 9783961610921, Gebunden, 352 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Englischen von Monika Baark. Mit über neunzig will Hagar Shipley nicht wahrhaben, dass ihre Kräfte schwinden, Sohn und Schwiegertochter mit ihrer Pflege überfordert sind. Mit dem letzten Funken…

Sydney Smith: Unsichtbar in der großen Stadt. (Ab 4 Jahre)

Cover: Sydney Smith. Unsichtbar in der großen Stadt - (Ab 4 Jahre). Aladin Verlag, Hamburg, 2020.
Aladin Verlag, Hamburg 2020
ISBN 9783848901760, Gebunden, 40 Seiten, 18,00 EUR
Aus dem Englischen von Bernadette Ott. Allein in der großen Stadt zu sein, ist manchmal unheimlich. Besonders, wenn man klein ist und alles um einen herum so laut und riesengroß. Da ist es gut, wenn es…

Abril Zamora: Élite: Tödliche Geheimnisse. Der Roman zur Netflix-Serie. (Ab 14 Jahre)

Cover: Abril Zamora. Élite: Tödliche Geheimnisse - Der Roman zur Netflix-Serie. (Ab 14 Jahre). S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2020.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2020
ISBN 9783733550059, Paperback, 352 Seiten, 13,00 EUR
Aus dem Spanischen von Sonja Fehling. Der erste Roman einer Trilogie, die auf der Netflix-Serie "Élite" basiert. Paula leidet unter einer Liebe, über die sie mit niemandem sprechen darf. Janine, das Mädchen…

Die Tageszeitung

Wolfgang Schorlau: Kreuzberg Blues. Denglers zehnter Fall

Cover: Wolfgang Schorlau. Kreuzberg Blues - Denglers zehnter Fall. Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln, 2020.
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2020
ISBN 9783462000795, Gebunden, 416 Seiten, 22,00 EUR
Denglers zehnter Fall führt ins Herz des gegenwärtigen Kampfs um das Recht auf Wohnen.Georg Dengler fühlt sich in Stuttgart so wohl wie schon lange nicht mehr, und auch mit Olga läuft es besser denn je.…

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Heute leider keine Kritiken!

Deutschlandfunk

Peter Stamm: Wenn es dunkel wird. Erzählungen

Cover: Peter Stamm. Wenn es dunkel wird - Erzählungen. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2020.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2020
ISBN 9783100022264, Gebunden, 192 Seiten, 21,00 EUR
Peter Stamm erzählt uns in seinen Geschichten davon, wie sich die Welt verwandelt, wenn es dunkel wird.Georg geht bald in Rente. Im Büro wird er schon nicht mehr beachtet, zu Hause wartet kein Essen auf…

Deutschlandfunk Kultur

Sean O'Toole: Irma Stern. Afrikanerin in Europa - Europäerin in Afrika

Cover: Sean O'Toole. Irma Stern - Afrikanerin in Europa - Europäerin in Afrika. Prestel Verlag, München, 2020.
Prestel Verlag, München 2020
ISBN 9783791378060, Gebunden, 160 Seiten, 25,00 EUR
Aus dem Englischen von von Nikolaus G. Schneider. Mit 80 Farbabbildungen. Das Leben und Werk der 1894 in Südafrika geborenen expressionistischen Künstlerin Irma Stern sind bisher in Deutschland nur wenig…

Marina Zwetajewa: "Lichtregen". Ausgewählte Werke, Band 2: Essays und Erinnerungen

Cover: Marina Zwetajewa. "Lichtregen" - Ausgewählte Werke, Band 2: Essays und Erinnerungen. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2020.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783518429327, Gebunden, 928 Seiten, 44,00 EUR
Herausgegeben und mit einem Nachwort versehen von Ilma Rakusa. Aus dem Russischen übersetzt von Nicola Denis, Elke Erb, Rolf-Dietrich Keil, Hans Loose, Olga Radetzkaja, Ilma Rakusa und Ilse Tschörtner.…