Bücherschau des Tages

Individualitätsattrappen

Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit und Welt. Täglich ab 14 Uhr.
11.05.2017. Die NZZ lässt sich von Wolf Lepenies Frankreichs Traum von einer Mittelmeerunion erklären. Die SZ lernt von dem Psychiater Mazda Adli, wie gefährlich Stadtstress sein kann. Die Zeit verteidigt Heinz Strunks Roman "Jürgen" gegen seine Kritiker. Die FAZ empfiehlt wärmstens Abo Iaschaghaschwilis historischen Krimi "Royal Mary" über einen Mord in Tiflis.

Frankfurter Allgemeine Zeitung

Bill Clegg: Fast eine Familie. Roman

Cover: Bill Clegg. Fast eine Familie - Roman. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2017.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2017
ISBN 9783100023995, Gebunden, 320 Seiten, 22,00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Adelheid Zöfel. Am Morgen der Hochzeit ihrer Tochter geht June Reids Haus in Flammen auf und reißt ihre ganze Familie in den Tod. Nur June überlebt. Taub vor Schmerz, setzt…

Olga Grjasnowa: Gott ist nicht schüchtern. Roman

Cover: Olga Grjasnowa. Gott ist nicht schüchtern - Roman. Aufbau Verlag, Berlin, 2017.
Aufbau Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783351036652, Gebunden, 309 Seiten, 22,00 EUR
Als die syrische Revolution ausbricht, feiert Amal ihre ersten Erfolge als Schauspielerin und träumt von kommendem Ruhm. Zwei Jahre später wird sie im Ozean treiben, weil das Frachtschiff, auf dem sie…

Abo Iaschaghaschwili: Royal Mary. Ein Mord in Tiflis

Cover: Abo Iaschaghaschwili. Royal Mary - Ein Mord in Tiflis. Edition FotoTapeta, Berlin, 2017.
Edition FotoTapeta, Berlin 2017
ISBN 9783940524607, Gebunden, 120 Seiten, 14,80 EUR
Aus dem Georgischen von Lia Wittek. "Royal Mary", der in Georgien preisgekrönte Roman, spielt in einer Stadt, die ein Schmelztiegel der Kulturen war: Tiflis gegen Ende des 19. Jahrhunderts. Die Atmosphäre…

Frankfurter Rundschau

Herlinde Pauer-Studer/J. David Velleman: Weil ich nun mal ein Gerechtigkeitsfanatiker bin. Der Fall des SS-Richters Konrad Morgen

Cover: Herlinde Pauer-Studer / J. David Velleman. Weil ich nun mal ein Gerechtigkeitsfanatiker bin - Der Fall des SS-Richters Konrad Morgen. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2017.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783518425992, Gebunden, 349 Seiten, 26,00 EUR
Man habe "das moralische Recht", dieses Volk "umzubringen", sagte Heinrich Himmler im Oktober 1943 über den millionenfachen Mord an den Juden. "Wir haben aber nicht das Recht", fuhr er fort, "uns auch…

Neue Zürcher Zeitung

Wolf Lepenies: Die Macht am Mittelmeer. Französische Träume von einem anderen Europa

Cover: Wolf Lepenies. Die Macht am Mittelmeer - Französische Träume von einem anderen Europa. Carl Hanser Verlag, München, 2016.
Carl Hanser Verlag, München 2016
ISBN 9783446247321, Gebunden, 352 Seiten, 24,90 EUR
Der Plan schien perfekt: Präsident Sarkozy wollte seine südlichen Nachbarn für eine Mittelmeerunion gewinnen, um ein Gegengewicht zur deutschen Dominanz in Europa zu etablieren. Angela Merkel wusste das…

Philipp Lutz: Neuland. Schweizer Migrationspolitik im 21. Jahrhundert

Cover: Philipp Lutz (Hg.). Neuland - Schweizer Migrationspolitik im 21. Jahrhundert. NZZ libro, Zürich, 2017.
NZZ libro, Zürich 2017
ISBN 9783038102458, Gebunden, 208 Seiten, 39,00 EUR
Die Schweiz ist ein Migrationsland, global vernetzt und mit einer erstaunlichen gesellschaftlichen Vielfalt. Diese Modernität hat noch nicht Eingang gefunden ins helvetische Selbstverständnis. Noch wird…

Süddeutsche Zeitung

Mazda Adli: Stress and the City. Warum Städte uns krank machen. Und warum sie trotzdem gut für uns sind

Cover: Mazda Adli. Stress and the City - Warum Städte uns krank machen. Und warum sie trotzdem gut für uns sind. C. Bertelsmann Verlag, München, 2017.
C. Bertelsmann Verlag, München 2017
ISBN 9783570102701, Gebunden, 384 Seiten, 19,99 EUR
Mit 30 Abbildungen. Wie das Großstadtleben unsere Psyche verändert Machen Städte krank? Schadet Stadtleben unserer Psyche? Macht nur Landleben glücklich? Provokante Fragen mit brisantem Hintergrund. Denn…

Zsuzsa Bank: Schlafen werden wir später. Roman

Cover: Zsuzsa Bank. Schlafen werden wir später - Roman. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main, 2017.
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2017
ISBN 9783100052247, Gebunden, 688 Seiten, 24,00 EUR
Die Schriftstellerin Márta lebt mit Mann und drei Kindern in einer deutschen Großstadt. Obwohl sie ihre Kinder über alles liebt, kämpft sie jeden Tag darum, in ihrem Leben nicht unterzugehen und ihre…

Dieter Grimm: 'Ich bin ein Freund der Verfassung'. Wissenschaftsbiografisches Interview von Oliver Lepsius, Christian Waldhoff und Matthias Roßbach mit Dieter Grimm

Cover: Dieter Grimm. 'Ich bin ein Freund der Verfassung' - Wissenschaftsbiografisches Interview von Oliver Lepsius, Christian Waldhoff und Matthias Roßbach mit Dieter Grimm. Mohr Siebeck Verlag, Tübingen, 2017.
Mohr Siebeck Verlag, Tübingen 2017
ISBN 9783161554490, Gebunden, 330 Seiten, 30 EUR
Als einer der bedeutendsten Gelehrten des Öffentlichen Rechts und als Richter des Bundesverfassungsgerichts hat Dieter Grimm die deutsche Rechtsentwicklung nachhaltig mitgestaltet und beeinflusst. Auch…

Die Tageszeitung

Heute leider keine Kritiken!

Die Welt

Heute leider keine Kritiken!

Die Zeit

Nedim Gürsel: Der Sohn des Hauptmanns. Roman

Cover: Nedim Gürsel. Der Sohn des Hauptmanns - Roman. DuMont Verlag, Köln, 2017.
DuMont Verlag, Köln 2017
ISBN 9783832198534, Gebunden, 318 Seiten, 24,00 EUR
Aus dem Türkischen von Barbara Yurtdas. Nach vielen Jahren im Ausland, wo er als Journalist tätig war, ist der Ich-Erzähler im Alter in seine Heimat Türkei zurückgekehrt. In der Hoffnung, dass sich jemand…

Claudia Kemfert: Das fossile Imperium schlägt zurück. Warum wir die Energiewende jetzt verteidigen müssen

Cover: Claudia Kemfert. Das fossile Imperium schlägt zurück - Warum wir die Energiewende jetzt verteidigen müssen. Murmann Verlag, Hamburg, 2017.
Murmann Verlag, Hamburg 2017
ISBN 9783867745666, Kartoniert, 132 Seiten, 14,90 EUR
Alles schien auf einem guten Weg. Die Energiewende schafft Wohlstand, macht unabhängig von geopolitischen Konflikten, schützt das Klima und stärkt die Demokratie. Und sie ist erfolgreich. Zu erfolgreich.…

Heinz Strunk: Jürgen. Roman

Cover: Heinz Strunk. Jürgen - Roman. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2017.
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2017
ISBN 9783498035747, Gebunden, 256 Seiten, 19,95 EUR
Jürgen Dose lebt in Harburg. Er hat es auch sonst nicht immer leicht gehabt im Leben; sein Job im Parkhaus verlangt ihm viel ab, und damit fängt es erst an. Trotzdem ist für Jürgen das Glas immer halbvoll,…