Wolfgang Eschker

Wolfgang Eschker wurde 1941 in Stendal/Altmark geboren. er studierte Slawistik und deutsche Volkskunde in Göttingen, Wien, Belgrad und Sarajewo. Derzeit Leiter des Goethe Instituts Zagreb in Kroatien. Wolfgang Eschker schreibt Prosa, Lyrik und Aphorismen.

Wolfgang Eschker: Die Gegenwindlerche. Ein Kurzroman von der Peripherie

Cover: Wolfgang Eschker. Die Gegenwindlerche - Ein Kurzroman von der Peripherie. Gollenstein Verlag, Saarbrücken, 2001.
Gollenstein Verlag, Blieskastel 2001
Wolfgang Eschker erzählt die Geschichte eines jungen Mannes, dessen Leben in der Luft hängt. Für ihn scheint sich lange keine bürgerliche Perspektive ergeben zu wollen; aber es gibt die Perspektive des…