Walter R. Brooks

Walter R. Brooks wurde 1886 im amerikanischen Bundesstaat New York geboren. Eigentlich sollte er Arzt werden, doch er entschloss sich, seiner eigentlichen Neigung zu folgen, und wurde Schriftsteller. 1928 begann Walter R. Brooks, Artikel und Kurzgeschichten für verschiedene New Yorker Zeitschriften zu schreiben. Im gleichen Jahr wurde der erste Band der Serie "Freddy Findig" veröffentlicht, die in den Vereinigten Staaten rasch zu einem Klassiker der Kinderliteratur avancierte.

Walter R. Brooks: Freddy Findig

Cover
C. Bertelsmann Verlag, München 2002
ISBN 9783570126578, Gebunden, 223 Seiten, 13.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Yvonne Hergane. Mit Illustrationen von Kurt Wiese. Er ist faul, er schreibt blumige Gedichte, er singt, isst und schläft für sein Leben gern, und er steckt voller Ideen, die…

Walter R. Brooks: Freddy Findig

Cover
Random House Audio, München 2002
ISBN 9783898303408, CD, 15.00 EUR
142 Laufzeit. Gelesen von Christoph Biemann. Musik von Manfred Schoof. Aus dem Amerikanischen von Yvonne Hergane. Er ist faul, er schreibt blumige Gedichte, er singt, isst und schläft für sein Leben…