Robert Spaemann

Robert Spaemann wurde 1927 in Berlin geboren. Er promovierte 1952 in Münster, war dann vier Jahre lang als Verlagslektor tätig. 1962 habilitierte er in den Fächern Philosophie und Pädagogik und war bis 1992 ordentlicher Professor an den Universitäten Stuttgart, Heidelberg und München.

Oduncu Fuat S./Gerrit Hohendorf/Robert Spaemann: Vom guten Sterben. Warum es keinen assistierten Tod geben darf

Cover: Oduncu Fuat S. / Gerrit Hohendorf / Robert Spaemann. Vom guten Sterben - Warum es keinen assistierten Tod geben darf. Herder Verlag, Freiburg im Breisgau, 2015.
Herder Verlag, Freiburg im Breisgau 2015
Was sind die Bedürfnisse, Hoffnungen und Ängste von sterbenden Menschen aus der Sicht der Palliativmedizin? Das Buch beschreibt die ärztlichen Erfahrungen im Umgang mit Menschen, die sich das Leben nehmen…

Robert Spaemann: Meditationen eines Christen. Über die Psalmen 1-51

Cover: Robert Spaemann. Meditationen eines Christen - Über die Psalmen 1-51. Klett-Cotta Verlag, Suttgart, 2014.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2014
Die 150 aus vorchristlicher Zeit stammenden hebräischen Psalmen Gedichte, Gebete, Jubelgesänge und Verzweiflungsschreie gehören zum universalen Kulturgut der Menschheit. Sie sind präsent im Zitatenschatz…

Robert Spaemann: Über Gott und die Welt. Eine Autobiografie in Gesprächen

Cover: Robert Spaemann. Über Gott und die Welt - Eine Autobiografie in Gesprächen. Klett-Cotta Verlag, Suttgart, 2012.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2012
Er ist wie Günter Grass, Martin Walser und Joseph Ratzinger 1927 geboren, Zeitgenosse von Habermas und Enzensberger und sein Leben verlief so spannend wie kein zweites seiner Generation. Die Mutter war…

Robert Spaemann: Schritte über uns hinaus. Gesammelte Reden und Aufsätze. Band 2

Cover: Robert Spaemann. Schritte über uns hinaus - Gesammelte Reden und Aufsätze. Band 2. Klett-Cotta Verlag, Suttgart, 2012.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2012
"Wir tun niemals einen Schritt über uns hinaus", so charakterisierte David Hume pointiert die "moderne Weltanschauung", deren Schattenseiten Robert Spaemann entfaltet. Meisterhaft setzt er dieser Haltung…

Robert Spaemann: Nach uns die Kernschmelze. Hybris im atomaren Zeitalter

Cover: Robert Spaemann. Nach uns die Kernschmelze - Hybris im atomaren Zeitalter. Klett-Cotta Verlag, Suttgart, 2011.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2011
Die Nutzung der Atomkraft ist ein Verbrechen. Seit über 50 Jahren spricht sich der Philosoph Robert Spaemann ausdrücklich gegen die Nutzung der Atomenergie aus. Als einer der führenden Skeptiker in dieser…

Robert Spaemann: Schritte über uns hinaus. Gesammelte Reden und Aufsätze. Band 1

Cover: Robert Spaemann. Schritte über uns hinaus - Gesammelte Reden und Aufsätze. Band 1. Klett-Cotta Verlag, Suttgart, 2010.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2010
Die moderne Weltanschauung ihrer inneren Widersprüchlichkeit zu überführen, ist ein Leitmotiv des Philosophierens von Robert Spaemann: Dem philosophischen Denken geht es um etwas jenseits seiner selbst.…

Robert Spaemann: Rousseau - Mensch oder Bürger. Das Dilemma der Moderne

Cover: Robert Spaemann. Rousseau - Mensch oder Bürger - Das Dilemma der Moderne. Klett-Cotta Verlag, Suttgart, 2008.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2008
Aller Streit um den "wahren" Rousseau ist vergeblich. Für jede Verirrung Rousseaus gibt es auch eine Kritik, die sich bei Rousseau selbst findet. Das spätmoderne Individuum wurde schon von Rousseau unnachsichtig…

Robert Spaemann: Das unsterbliche Gerücht. Die Frage nach Gott und die Täuschung der Moderne

Cover: Robert Spaemann. Das unsterbliche Gerücht - Die Frage nach Gott und die Täuschung der Moderne. Klett-Cotta Verlag, Suttgart, 2007.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2007
Dass Religion Privatsache sei, gilt seit langem für ausgemacht. Dass dies ein Irrtum ist, darüber haben uns spätestens die Selbstmordattentäter belehrt. Die Frage, ob Gott solche Taten billigt oder missbilligt,…

Walter Schweidler/Robert Spaemann: Ethik. Lehr- und Lesebuch. Texte, Fragen, Antworten

Cover: Walter Schweidler (Hg.) / Robert Spaemann (Hg.). Ethik - Lehr- und Lesebuch. Texte, Fragen, Antworten. Klett-Cotta Verlag, Suttgart, 2006.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2006
Gibt es Bedingungen für ein glückliches Leben? Und wenn es sie gibt, wie lauten sie? Gibt es Grundvoraussetzungen und Maßstäbe guten Handelns? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt dieses Lehr- und Lesebuchs…

Robert Spaemann: Grenzen. Zur ethischen Dimension des Handelns

Cover: Robert Spaemann. Grenzen - Zur ethischen Dimension des Handelns. Klett-Cotta Verlag, Suttgart, 2001.
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2001
In diesen Aufsätzen aus vier Jahrzehnten reflektiert Robert Spaemann aktuelle Herausforderungen der Epoche im Licht elementarer philosophischer Einsichten. Bis in die unmittelbare Gegenwart hinein greift…