Pierre Michon

Pierre Michon, 1945 in dem Dorf Les Cards im französischen Département Creuse (Massif Central) geboren. Er studierte in Clermont-Ferrand Literatur. Nach langen Jahren der schriftstellerischen Selbstfindung gelang ihm 1984 mit 37 Jahren der Durchbruch: Für "Vies minuscules" (Leben der kleinen Toten) erhielt er 1984 den "Prix France Culture", dem weitere Preise folgten. Heute gilt Pierre Michon als einer der bedeutendsten französischen Gegenwartsschriftsteller. Er lebt mit Frau und Tochter in Nantes.

Pierre Michon: Körper des Königs.

Cover: Pierre Michon. Körper des Königs. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2015.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2015
Aus dem Französischen von Anne Weber. September 2001, Pierre Michons Mutter liegt im Sterben, der Sohn "betet" für sie: ein Villon-Gedicht, die "Ballade der Gehenkten". Auch nach der Geburt seines Kindes…

Pierre Michon: Die Elf. Roman

Cover: Pierre Michon. Die Elf - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2013.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2013
Aus dem Französischen von Eva Moldenhauer. Im Mittelpunkt von Pierre Michons neuer Erzählung "Die Elf", einer vertrackten historischen Novelle, steht das berühmteste Gemälde der Französischen Revolution,…

Pierre Michon: Die Grande Beune. Roman

Cover: Pierre Michon. Die Grande Beune - Roman. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2011.
Suhrkamp Verlag, Berlin 2011
Aus dem Französischen von Katja Massury. Der Erzähler dieser packenden, knappen Geschichte erinnert sich an die erste Stelle als Lehrer, die er 1961 in einem Dorf in Frankreichs Südwesten antrat. Er begegnet…

Pierre Michon: Rimbaud der Sohn.

Cover: Pierre Michon. Rimbaud der Sohn. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2008.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2008
Aus dem Französischen von Anne Weber. "Rimbaud der Sohn" ist eine Auseinandersetzung mit der Figur des Dichters und dem Wesen der Poesie, deren geradezu mythische Verkörperung der Dichterkomet Arthur…

Pierre Michon: Leben der kleinen Toten.

Cover: Pierre Michon. Leben der kleinen Toten. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2004.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2004
Aus dem Französischen von Anne Weber. In "Leben der kleinen Toten" erzählt Pierre Michon von Menschen, die ohne ihn wohl kaum einen Biografen gefunden hätten und die mit dem Ende ihres Daseins sang- und…