Peter Spork

Peter Spork, 1965 in Frankfurt am Main geboren, hat in Marburg und Hamburg Biologie, Anthropologie und Psychologie studiert und im Bereich der Neurobiologie promoviert. Er lebt mit Frau und zwei Kindern in Hamburg. Seit 1991 arbeitet er als freier Wissenschaftsjournalist und Autor. Er schreibt für deutschsprachige Zeitungen und Magazine, unter anderem für die Süddeutsche Zeitung und Die Zeit.

Peter Spork: Der zweite Code. Epigenetik - oder wie wir unser Erbgut steuern können

Cover: Peter Spork. Der zweite Code - Epigenetik - oder wie wir unser Erbgut steuern können. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2009.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2009
Die Wissenschaftsrevolution des 21. Jahrhunderts. Warum erreicht manch übergewichtiger Kettenraucher ein hohes Alter, während der Gesundheitsfanatiker nebenan früh stirbt? Weshalb sind Mensch und Affe…

Peter Spork: Das Schlafbuch. Warum wir schlafen und wie es uns am besten gelingt

Cover: Peter Spork. Das Schlafbuch - Warum wir schlafen und wie es uns am besten gelingt. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2007.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2007
Warum verbringen wir ein Drittel unseres kostbaren Lebens in einem scheinbar passiven Zustand? Was hat die Natur dazu bewogen, im Laufe der Evolution ausgerechnet den Schlaf entstehen zu lassen? Was ist…

Peter Spork: Das Uhrwerk der Natur. Chronobiologie - Leben mit der Zeit

Cover: Peter Spork. Das Uhrwerk der Natur - Chronobiologie - Leben mit der Zeit. Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg, 2004.
Rowohlt Verlag, Reinbek 2004
Sind Sie Eule oder Lerche? In diese zwei Kategorien unterteilen Chronobiologen die Menschheit: Die Eulen werden spät müde und haben morgens Anlaufschwierigkeiten. Bei den Lerchen ist es genau umgekehrt.…