Per Petterson

Per Petterson, geboren 1952 in Oslo, ist ausgebildeter Bibliothekar und arbeitete als Buchhändler und Übersetzer, bevor er sich als Schriftsteller etablierte. Sein Buch "Sehnsucht nach Sibirien" wurde 1997 für den "Nordic Council's Literature Prize" nominiert.

Per Petterson: Nicht mit mir. Roman

Cover: Per Petterson. Nicht mit mir - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2014.
Carl Hanser Verlag, München 2014
Übersetzt aus dem Norwegischen von Ina Kronenberger. Früher waren Jim und Tommy unzertrennlich. Jim, der Gymnasiast, wuchs bei seiner frommen Mutter ziemlich wohlbehütet auf. Tommy lebte bei einem Pflegevater…

Per Petterson: Ist schon in Ordnung. Roman

Cover: Per Petterson. Ist schon in Ordnung - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2011.
Carl Hanser Verlag, München 2011
Aus dem Norwegischen von Ina Kronenberger. Auch wenn die Familie zerrüttet ist und der Alltag knallhart: Audun lässt sich nicht unterkriegen. Schon mit dreizehn hat er während der Ferien in ein paar Pappkartons…

Per Petterson: Ich verfluche den Fluss der Zeit. Roman

Cover: Per Petterson. Ich verfluche den Fluss der Zeit - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2009.
Carl Hanser Verlag, München 2009
Aus dem Norwegischen von Ina Kronenberger. Als Arvids Mutter im November 1989 erfährt, dass sie Krebs hat, beschließt sie, noch einmal ein paar Tage in der Heimat, in ihrem Sommerhaus auf Jütland zu verbringen.…

Per Petterson: Im Kielwasser. Roman

Cover: Per Petterson. Im Kielwasser - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2007.
Carl Hanser Verlag, München 2007
Aus dem Norwegischen von Ina Kronenberger. Fast sechs Jahre ist es her, dass Arvids Vater bei einem Schiffsbrand ums Leben kam, zusammen mit seiner Frau und den beiden jüngsten Söhnen. Nur Arvid, 43,…

Per Petterson: Pferde stehlen. Roman

Cover: Per Petterson. Pferde stehlen - Roman. Carl Hanser Verlag, München, 2005.
Carl Hanser Verlag, München 2005
Aus dem Norwegischen von Ina Kronenberger. Norwegen im Sommer 1948: Der fünfzehnjährige Trond verbringt die Ferien in einer Hütte nahe der schwedischen Grenze. Als in der Nachbarsfamilie ein schreckliches…