Norbert Elias

Norbert Elias wurde 1897 in Breslau geboren. Er studierte Medizin und Philosophie in Breslau, Freiburg und Heidelberg. 1924 macht er seinen Doktor der Philosophie bei Richard Hönigswald (1975-1947): "Idee und Individuum". 1925 ? 1930 Umzug nach Heidelberg; 1928 "Gesellenstück"; Teilnahme am Deutschen Soziologentag in Zürich.
1930 ? 1933 Wechsel zur Soziologie und "inoffizieller Assistent" von Karl Mannheim in Frankfurt. Habilitation : "Die höfische Gesellschaft" wird erst 36 Jahre später veröffentlicht. 1933 Flucht aus Deutschland, nach vergeblichen Bemühungen um eine Universitätsstelle in der Schweiz vorläufiges Exil in Paris. Beginn der Arbeit an "Über den Prozess der Zivilisation".
1935 nach einem nochmaligen Besuch seiner Eltern Übersiedlung nach London. 1939 Publikation von "Über den Prozess der Zivilisation" in der Schweiz. Das "magnum opus" blieb drei Jahrzehnte nahezu unbekannt.
1940/41 Interniert auf der Ilse of Man. 1941 ? 1954 Tätigkeit als Lehrer in der Erwachsenenbildung und Mitbegründung der Group Analytic Society. 1954 ? 1962 Dozent für Soziologie an der Universität von Leicester, 1962 ? 1964 Professur an der Universität von Ghana in Akkra. Ab 1965 verschiedene Tätigkeiten, hauptsächlich Gastvorlesungen. 1977 erhielt Norbert Elias den Theodor W. Adorno-Preis der Stadt Frankfurt für sein Gesamtwerk. 1984 ließ er sich endgültig in Amsterdam nieder, wo er 1990 starb.

Norbert Elias: Studien über die Deutschen. Machtkämpfe und Habitusentwicklung im 19. und 20. Jahrhundert. Gesammelte Schriften. Band 11

Cover: Norbert Elias. Studien über die Deutschen - Machtkämpfe und Habitusentwicklung im 19. und 20. Jahrhundert. Gesammelte Schriften. Band 11. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2005.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2005
Elias' Studien über die Deutschen sind Beiträge zu einer "Biographie Deutschlands", jeweils konzentriert auf die Wilhelminische Gesellschaft, die Weimarer Republik, den Hitlerstaat und die Bundesrepublik.…

Norbert Elias: Gedichte und Sprüche. Gesammelte Schriften, Band 18

Cover: Norbert Elias. Gedichte und Sprüche - Gesammelte Schriften, Band 18. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2004.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2004
"Es gibt", so Norbert Elias, "menschliche Erfahrungen und Einsichten, die sich klarer und überzeuger im Kunstwerk, etwa in einem Gedicht, ausdrücken und mitteilen lassen als in einer wissenschaftlichen…

Eric Dunning/Norbert Elias: Sport und Spannung im Prozess der Zivilisation. Gesammelte Schriften, Band 7

Cover: Eric Dunning / Norbert Elias. Sport und Spannung im Prozess der Zivilisation - Gesammelte Schriften, Band 7. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2003.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2003
Mit diesem Band liegt erstmals die Übersetzung von "Quest for Excitement" vor, aus der im Deutschen bisher nur wenige Kapitel veröffentlicht waren. In Zusammenarbeit mit dem Sportsoziologen Eric Dunning…

Norbert Elias: Engagement und Distanzierung. Gesammelte Schriften Band 8

Cover: Norbert Elias. Engagement und Distanzierung - Gesammelte Schriften Band 8. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2003.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2003
Herausgegeben und übersetzt von Michael Schröter, bearbeitet von Johan Heilbron. In dieser Neuausgabe, die um die 70seitige Einleitung zur englischen Ausgabe von 1987 erweitert ist, geht es Norbert Elias…

Norbert Elias: Frühschriften. Gesammelte Schriften, Band 1

Cover: Norbert Elias. Frühschriften - Gesammelte Schriften, Band 1. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2002.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2002
Herausgegeben von Reinhard Blomert. Die Frühschriften von Norbert Elias umfassen die Dissertation und eine Reihe kleinerer Texte, die bislang meist nicht wieder neu publiziert wurden. Ihr Spektrum reicht…

Norbert Elias/John L. Scotson: Etablierte und Außenseiter. Gesammelte Schriften, Band 4

Cover: Norbert Elias / John L. Scotson. Etablierte und Außenseiter - Gesammelte Schriften, Band 4. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2002.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2002
Aus dem Englischen von Michael Schröter. In diesem Klassiker der Soziologie untersucht Elias eine englische Gemeinde in den Jahren 1958 - 60 und besonders die Spannungen zwischen den "Etablierten" und…

Norbert Elias: Die Symboltheorie. Gesammelte Schriften, Band 13

Cover: Norbert Elias. Die Symboltheorie - Gesammelte Schriften, Band 13. Suhrkamp Verlag, Berlin, 2001.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main 2001
Aus dem Englischen von Reiner Ansen. Herausgegeben von Helmut Kuzmics. Die Symboltheorie ist das letzte Werk, das Norbert Elias fertigstellen konnte; es erscheint hier zum ersten Mal auf deutsch. Die…