Meja Mwangi

Meja Mwangi, 1948 in Nanyuki/Kenia geboren, ging nach dem Abitur zur French Broadcasting Corporation. Seit dem Erfolg seines ersten Romans "Kill me quick" (1973) arbeitete er als freier Schriftsteller, häufig auch als Drehbuchautor in Kenia, Europa und Westafrika.

Meja Mwangi: Tanz der Kakerlaken

Cover
Peter Hammer Verlag, Wuppertal 2015
ISBN 9783779505280, Gebunden, 288 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Englischen von Jutta Himmelreich. Dusman Gonzaga ist genervt! Die Kakerlaken in Dacca House machen ihn schier verrückt. Jede Nacht droht er, dass es kein Morgen für sie gibt. Doch der neue Tag…

Meja Mwangi: Big Chiefs

Cover
Peter Hammer Verlag, Wuppertal 2009
ISBN 9783779502319, Gebunden, 272 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Englischen von Thomas Brückner. Vor den Toren einer afrikanischen Großstadt, in einer Grube, die für den Müll ausgehoben wurde, leben die Aussortierten der Gesellschaft in Hunger und Elend. In…

Meja Mwangi: Das Buschbaby

Cover
Peter Hammer Verlag, Wuppertal 2007
ISBN 9783779501534, Gebunden, 320 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Englischen von Thomas Brückner. Die Termitenforscherin Kimberly, eine kühle, karrierebewusste Amerikanerin und ihr Ehemann Ruben fahren mit einem gerade entbundenen Säugling durch die afrikanische…

Meja Mwangi: Happy Valley

Cover
Peter Hammer Verlag, Wuppertal 2006
ISBN 9783779500513, Gebunden, 160 Seiten, 16.90 EUR
Aus dem Englischen von Thomas Brückner. Toma Tomei hat die besten Chancen, Chief seines Clans in Happy Valley zu werden. Doch eines muss zuvor gelingen: Seine Frau Grace muss nach neun Mädchen einen Sohn…