Margret Boveri

Margret Boveri, 1900 in Würzburg als Tochter der Biologen Theodor Boveri und Marcella O'Grady geboren, studierte an der Deutschen Hochschule für Politik und arbeitete 1934 bis 1937 für das "Berliner Tageblatt", ab 1938 für die "Frankfurter Zeitung". Nach einer kurzen Haft 1935 wurde sie Korrespondentin in Stockholm und New York. 1942 wurde sie aus den USA ausgewiesen. Nach dem Krieg arbeitete sie als freie Autorin. Boveri verfasste Berichte aus dem geteilten Berlin, Plädoyers für einen "deutschen Weg" mit Äquidistanz zu den Siegermächten in Ost und West oder für die Anerkennung der DDR 1954. Posthum erschien 1977 die unter Mithilfe von Uwe Johnson entstandene Autobiografie "Verzweigungen". Margret Boveri starb 1975 in Berlin.

Margret Boveri/Ernst Jünger: Margret Boveri und Ernst Jünger: Briefwechsel aus den Jahren 1946 bis 1973.

Cover: Margret Boveri / Ernst Jünger. Margret Boveri und Ernst Jünger: Briefwechsel aus den Jahren 1946 bis 1973. Landtverlag, Berlin, 2008.
Landtverlag, Berlin 2008
Herausgegeben, kommentiert und mit einem Vorwort versehen von Roland Berbig und anderen.

Margret Boveri: Amerikafibel für erwachsene Deutsche. Ein Versuch, Unverstandes zu erklären

Cover: Margret Boveri. Amerikafibel für erwachsene Deutsche - Ein Versuch, Unverstandes zu erklären. Landtverlag, Berlin, 2006.
Landtverlag, Berlin 2006
Mit einer Einleitung von Heike B. Görtemaker (2006), einer Rezension von Theodor Heuss (1946) und Fotografien von Margret Boveri. Neuausgabe der vielbeachteten Streitschrift aus dem Jahre 1946 über die…

Margret Boveri: Wüsten, Minarette und Moscheen. Im Auto durch den alten Orient

Cover: Margret Boveri. Wüsten, Minarette und Moscheen - Im Auto durch den alten Orient. wjs verlag, Berlin, 2005.
wjs verlag, Berlin 2005
Margret Boveri war eine der beiden Frauen, die am Vorabend des Zweiten Weltkrieges eine Fahrt durch die Wüsten und über die Berge des Nahen Ostens unternahm und darüber Reportagen für eine Schweizer…

Margret Boveri: Tage des Überlebens. Berlin 1945

Cover: Margret Boveri. Tage des Überlebens - Berlin 1945. wjs verlag, Berlin, 2004.
wjs verlag, Berlin 2004
Mit einem Vorwort von Egon Bahr. Margret Boveri ist längst eine Figur der Zeitgeschichte. Als eine der ersten Frauen des 20. Jahrhunderts behauptete sie sich in der Männerwelt des politischen Journalismus,…