Marc Degens

Marc Degens, geboren 1971 in Essen, veröffentlicht Romane, Erzählungen, Aufsätze, Kolumnen und Gedichte. Er ist Herausgeber des Online-Feuilletons satt.org und Programmleiter des SuKuLTuR Verlags.

Marc Degens: Fuckin Sushi. Roman

Cover: Marc Degens. Fuckin Sushi - Roman. DuMont Verlag, Köln, 2015.
DuMont Verlag, Köln 2015
Eine Schülerband aus Bonn: Fuckin Sushi. Sie singen deutsch und rocken, laut und lang. In der Fußgängerzone von Bad Münstereifel, auf einem Sommerfest von Bundeswehrangehörigen oder im "Bla". Durch ein…

Marc Degens: Das kaputte Knie Gottes. Roman

Cover: Marc Degens. Das kaputte Knie Gottes - Roman. Albrecht Knaus Verlag, München, 2011.
Albrecht Knaus Verlag, München 2011
Dennis und Mark, aufgewachsen im Ruhrpott zwischen Bochum und Gelsenkirchen, sind Freunde seit der Schulzeit. Früh entdeckt Dennis seine Leidenschaft für die Darstellung von Gliedmaßen in Beton und nennt…

Marc Degens: Unsere Popmoderne.

Cover: Marc Degens. Unsere Popmoderne. Verbrecher Verlag, Berlin, 2010.
Verbrecher Verlag, Berlin 2010
Erfundene Literatur erfreut sich großer Beliebtheit. Von François Rabelais existieren seitenlange Aufzählungen von Phantomwerken, Charles Dickens füllte ein ganzes Regal mit Attrappen erfundener Bücher.…