Manfred Görtemaker

Manfred Görtemaker, geboren 1951, ist Professor für Neuere und Neueste Geschichte an der Universität Potsdam mit dem Schwerpunkt Zeitgeschichte.

Manfred Görtemaker: Thomas Mann und die Politik

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2005
ISBN 9783100287106, Gebunden, 284 Seiten, 19.90 EUR
Die Politik ist aus Thomas Manns Leben nicht wegzudenken. Ausgehend von dem scheinbar "unpolitischen" Thomas Mann vor dem Ersten Weltkrieg ergründet Manfred Görtemaker die wichtigsten Stationen in der…

Manfred Görtemaker (Hg.): Weimar in Berlin

Cover
be.bra Verlag, Berlin 2002
ISBN 9783898090346, Gebunden, 224 Seiten, 34.00 EUR
Das Berlin der Weimarer Republik von 1918 bis 1933. Wie in einem Brennglas bündelten sich hier nach der deutschen Niederlage im Ersten Weltkrieg die Chancen und Risiken einer ganzen Epoche: vom Aufbruch…

Manfred Görtemaker: Kleine Geschichte der Bundesrepublik Deutschland

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2002
ISBN 9783406495380, Gebunden, 413 Seiten, 24.90 EUR
Klar, anschaulich und mit Blick auf das Wesentliche erzählt Manfred Görtemaker in diesem Buch die Geschichte der Bundesrepublik Deutschland. Seine Darstellung führt durch mehr als fünf Jahrzehnte von…