Leo Tuor

Leo Tuor, geboren 1959, studierte Philosophie, Geschichte, Literatur in Zürich, Freiburg und Berlin und arbeitete von 1981 bis 85 als Redakteur der rätoromanischen Zeitschrift la Talina. Er verbrachte siebzehn Sommer als Schafhirt auf der Greinahochebene. 1989 - 2000 Arbeit an einer sechsbändigen Werkausgabe des rätoromanischen Dichters und Kulturhistorikers Giacun Hasper Muoth. Tuor lebt in Val. Er schreibt Erzählungen, Kurztexte und Essays.

Leo Tuor: Auf der Suche nach dem verlorenen Schnee

Cover
Limmat Verlag, Zürich 2016
ISBN 9783857918025, Gebunden, 224 Seiten, 34.50 EUR
Nicht nur seine Romane spielen in den Bergen, mit dem Leben in den Bergen hat sich Leo Tuor immer auch essayistisch auseinandergesetzt. Seine Berge, das ist die Surselva, wo Leo Tuor lebt. Das ist der…

Leo Tuor: Cavrein

Cover
Limmat Verlag, Zürich 2014
ISBN 9783857917325, Gebunden, 96 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Rätoromanischen von Claudio Spescha. Leo Tuor erzählt vom Scheitern eines Jägers und seiner Begleiter in der rauen Landschaft von Cavrein. In der feuchten, kleinen Hütte mit dem rauchenden Herd…

Leo Tuor: Settembrini

Cover
Limmat Verlag, Zürich 2011
ISBN 9783857916243, Gebunden, 275 Seiten, 29.50 EUR
Aus dem Rätoromanischen von Peter Egloff. Nach "Onna Maria Tumera oder Die Vorfahren" kehrt Leo Tuor mit "Settembrini" dorthin zurück, wo er am liebsten ist: auf die Berge. Wie Giacumbert Nau und Pieder…

Leo Tuor: Onna Maria Tumera

Cover
Limmat Verlag, Zürich 2004
ISBN 9783857914539, Gebunden, 176 Seiten, 21.00 EUR
Aus dem Rätoromanischen von Peter Egloff. Sein Vater hat sich umgebracht, seine Mutter ist darob kalt geworden. Jetzt wächst «der Bub» bei den Großeltern und der Urgroßmutter Onna Maria auf. Die Letztere…

Leo Tuor: Onna Maria ni Ils antenats

Octopus Verlag, Chur 2002
ISBN 9783279005396, Gebunden, 191 Seiten, 20.50 EUR
Das Buch wird nur über den Verlag ausgeliefert. Fax 0041/81/252 94 66