Buchautor

Kolja Möller



Kolja Möller ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Sonderforschungsbereich "Staatlichkeit im Wandel" der Uni Bremen und Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes.

Andreas Fischer-Lescano / Kolja Möller: Der Kampf um globale soziale Rechte. Zart wäre das Gröbste

Cover
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783803136411, Kartoniert, 96 Seiten, 14.90 EUR
Mit diesem Buch findet der Protest ein theoretisches Fundament. Fischer-Lescano und Möller schreiben an gegen die wachsende soziale Ungleichheit und irreparable ökologische Schäden. Angesichts von Hunger,…